Aktuelles

Hier finden sie die aktuelle Verison des Infektionsschutzgesetzes und der Coronaschutzverordnung.

Download
Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite vom 22. April 2021
Infektionsschutzgesetz Bund 2021-04-22.p
Adobe Acrobat Dokument 71.0 KB
Download
Coronaschutzverordnung ab 03.05.2021
2021-04-30_coronaschvo_ab_03.05.2021_les
Adobe Acrobat Dokument 204.1 KB

Alles zum Sport

In der beigefügten Tabelle (siehe oben) haben wir daher die aktuellen Regeln für den Sport überblicksartig zusammengefasst. Zu etwaigen weitergehenden Beschränkungen durch lokale Allgemeinverfügungen informieren Sie sich bitte bei Ihrem Stadt- oder Kreissportbund.

 

Nachstehend noch einige grundsätzliche Anmerkungen:

 

· Bei einer 7-Tages-Inzidenz bis 100 gilt unverändert die CoronaSchVO, s. o.

 

· Bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100 greift das IfSG.

 

· Wenn in der CoronaSchVO strengere Regeln als im IfSG festgelegt sind, gilt die CoronaSchVO.

 

· Wir gehen davon aus, dass Rehabilitationssport in NRW nach wie vor nicht erlaubt ist. Sobald die allgemeinen Kontaktbeschränkungen in der CoronaSchVO Gruppenangebote grundsätzlich wieder zulassen, werden wir die Durchführung von Rehabilitationssport erneut bewerten und Empfehlungen zur Umsetzung veröffentlichen.

 

· Laut IfSG sollen, bei einer 7-Tages-Inzidenz über 100, Anleitungspersonen einen tagesaktuellen negativen Coronatest vorlegen, wenn die nach Landesrecht zuständige Behörde das verlangt. Zuständige Behörde in NRW ist das Gesundheitsministerium. Sie verlangt derzeit keine Vorlage eines Tests. Die kommunalen Behörden können unbenommen davon entsprechende Anforderungen stellen.

 

· In den vom Land NRW anerkannten Modellregionen kann es für den Sport Regeln geben, die von den allgemeinen Regeln abweichen. Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte direkt an Ihren Stadt- oder Kreissportbund.

 

· Bei einer 7-Tage-Inzidenz über 165 sind Bildungsangebote in Präsenz und damit auch Bildungsangebote im Sport untersagt (betrifft Schwimmunterricht im Anfänger- und Kleinkindschwimmen und Einzelanleitung bei anderem Sport, siehe Tabelle).

 

Thema Mitgliedsbeiträge

© Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.

FRAGEN und antworten

Alle Fragen und Antworten werden HIER vom LSB beantwortet.


Bei Fragen rufen sie uns gerne an:

02371 77977-11

Telefonische Sprechzeiten: 

Montag bis Donnerstag: 

09.00-12.00 und 13.00-16.00

Freitag: 09.00-12.00