Herzlich Willkommen

Wonach suchen Sie? (z.B. bewegemehr)

Top Themen


Aktuelles

Moderne sportstätte 2022 - informationen zum förderprogramm

17.06.2019 - Die Richtlinien und der Programmaufruf zum Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" liegen nun vor. Ab dem 01.10.2019 können die Sportvereine über das Förderportal des Landessportbundes NRW (https://foerderportal.lsb-nrw.de) ihre Förderprojekte einreichen. Es ist aktuell keine Eile geboten! Wir bitten alle Sportvereine die Richtlinien und den Programmaufruf in aller Ruhe zu lesen. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.


Kooperationsvereinbarung mit dem placida-Viel-Berufskolleg unterzeichnet

Eine tolle Kooperation besteht fort, es freuen sich (v.l.) Günther Nülle, Gaby Petry, Inga Gerlings, Anja Esser, Kerstin Kocura und Patrick Krone. Foto: SMMP/Hofbauer
Eine tolle Kooperation besteht fort, es freuen sich (v.l.) Günther Nülle, Gaby Petry, Inga Gerlings, Anja Esser, Kerstin Kocura und Patrick Krone. Foto: SMMP/Hofbauer

13.06.2019 - Schon seit mehr als 6 Jahren arbeiten der Placida-Viel-Berufskolleg in Menden und der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. erfolgreich bei der Qualifizierung von Schülerinnen und Schülern im Sport zusammen. Jetzt wurde die Kooperation auf die nächst höhere Stufe gestellt, denn ab sofort bildet der Berufskolleg auch eine Zertifikatsausbildung für seine Berufsschülerinnen und Berufsschüler an. Von den Ausbildungen profitieren beide Partner in hohem Maße. Das Qualitätsprodukt von Übungsleiter-C Ausbildung Breitensport und Zertifikat Bewegungsförderung in Verein und Kita bildet für die Schülerinnen und Schüler sowie den organisierten Sport mit seinen Sportvereinen einen hohen, qualitativen Mehrwert. Mit der von Frau Gaby Petry (Schulleitung) und  Günther Nülle sowie Anja Esser (Vorstand des KSB MK) unterzeichneten Vereinbarung hat man nun die verbindliche Grundlage für die Zukunft schaffen können. Hier geht es zum Artikel des Placida-Viel Berufskollegs. 


bis zu 3.000,00 € für deinen Sportverein - Jetzt schnell beantragen!

28.05.2019 -  Als Vertreter der Sportvereine aus dem Märkischen Kreis möchten wir euch heute darauf aufmerksam machen, dass sich das Förderprogramm 1000 x 1000 auch in diesem Jahr wieder großer Beliebtheit erfreut. Aus sicheren Quellen ist uns zugetragen worden, dass schon ein beachtlicher Teil der begrenzten Fördersumme beantragt worden ist. Diese Information teilen wir euch mit, damit ihr am besten noch kurzfristig in dieser Woche die Chance ergreift, maximal 3.000,00 € für die Arbeit im Sportverein zu beantragen. Wir appellieren also dringend für eine schnelle Antragsstellung. Alle Informationen zu diesem Programm findet ihr unter www.ksb-mk.de/zuschüsse/1000x1000-anerkennung-für-den-sportverein/

Die Beantragung erfolgt über das Förderportal: https://foerderportal.lsb-nrw.de/startseite 

Nutzt das Förderportal auch, um bis zum 06.06.2019 Eure Anträge für die Förderung der Übungsarbeit zu stellen. Die Info-Veranstaltungen am 04.06. und 05.06.2019 werden davon ungeachtet auf jeden Fall stattfinden.


Info-Veranstaltungen am 04. und 05.06.2019 zum Förderprogramm 1000 x 1000

10.05.2019 - Das Antragsfenster für 1000x1000 ist seit dem 07.05.2019 wieder geöffnet
Für weitere Informationen klicken Sie einfach hier. Wir bieten in diesem Jahr zwei Info-Veranstaltungen zu 1000x1000 an: 

  • Dienstag, 04.06. 18.30-20.00 Uhr in Iserlohn (Geschäftsstelle des KSB, Barbarossastraße 11)
  • Mittwoch, 05.06. 18.30-20.00 Uhr in Lüdenscheid (Stadt Lüdenscheid, Telekomgebäude, R 1)

Hier können Sie sich ganz bequem und einfach bei der jeweiligen Infoveranstaltung anmelden.


förderprogramm "moderne Sportstätte 2022"

08.05.2019 - Die Staatskanzlei NRW hat für den 13.06.2019 (Do.) alle Stadt- und Kreissportbünde aus NRW nach Essen eingeladen. An diesem Tag soll umfangreich über das Sportstättenförderprogramm für die Sportvereine informiert werden. Im Anschluss wird der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. seine Mitgliedsvereine über das weitere Verfahren in Kenntnis setzen. Wir bitten daher noch um etwas Geduld.


Auch du hast eine Stimme!

30.04.2019 - Am 17.05.2019 von 10.00 bis 18.00 Uhr eröffnet die Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. zum ersten Mal ein Wahllokal für die U-18 Europawahlen 2019.

Hier finden Du weitere Informationen zu den U-18 Europawahlen. 


Sportübergreifende Förderungen

18.04.2019 - Das "Förderprogramm Heimat, Zukunft, Nordrhein-Westfalen fördert, was Menschen verbindet." Dieses Programm der Bezirksregierung Arnsberg startet nun! 

Hier findet Ihr weitere Informationen: 


Sterne des Sports

12.04.2019 - Der bundesweite Vereinswettbewerb „Sterne des Sports“ geht in eine neue Runde. Seit dem 01.04.2019 haben die Sportvereine aus NRW wieder die Chance, mit innovativen und kreativen Bewerbungen auf ihre Projekte aufmerksam zu machen. Bewerbungsschluss ist der 30.06.2019.Die aktualisierte Prozessbeschreibung zum Online-Bewerbungsverfahren finden Sie wie gewohnt im Verbände-Login: https://www.sterne-des-sports.de/verbaende/verbaende-login/ Weitere Informationen entnehmen Sie auch der Pressemitteilung des DOSB: Sterne des Sports 2019.


Jugendversammlung der SPortjugend wählt neuen Jugendvorstand

Der neue Jugendvorstand
Der neue Jugendvorstand

05.04.2019 - Am 04.04.2019 wählte die Jugendversammlung der Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. in Menden einen neuen Jugendvorstand. Zuvor wurde der Änderung der Jugendordnung einstimmig zugestimmt. Der Jugendausschuss wurde entlastet. Verabschiedet wurde Marie Schrader, die insgesamt vier Jahre als 2. Vorsitzende und zuvor im J-Team aktiv war. Hier haben wir weitere Informationen hinterlegt.


Erfahrene Testhelferinnen und Testhelfer gesucht!

Wir suchen für die kommenden Testungen der zweiten Klassen erfahrende Testhelferinnen und Testhelfer. 

Weitere Informationen sind hier zu finden. 


Plettenberger Turnverein im Kampf gegen Vorurteile

02.04.2019 - Am 23.03.2019 hat der Plettenberger Turnverein zusammen mit der AG Integration der Stadt Plettenberg zum zweiten Mal in Folge das Fußballturnier „Vorurteile einfach wegkicken“ veranstaltet. In der Dreifachturnhalle in Böddinghausen standen sich insgesamt neun bunt gemischte Mannschaften im Kampf um den Titel gegenüber, den am Ende das Jugendzentrum "Alte Feuerwache" für sich entscheiden konnte. Die Organisatoren waren zufrieden mit der Veranstaltung, die durch Bundesmittel aus dem Programm „Integration durch Sport“ unterstützt wurde.


18 Neue Übungsleitungen ausgebildet

01.04.2019 - Im Zeitraum 25. Februar bis 28. März 2019 hat der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. insgesamt 18 neue Übungsleiter für die Sportvereine im Märkischen Kreis in Iserlohn zum Übungsleiter-C Breitensport erfolgreich ausgebildet. mehr


Erfolgreiches 1. Arbeitstreffen zum Aktionstag "SPort & Spass Wir geben Gas!"

Sie waren alle beim 1. Treffen dabei! Foto: privat
Sie waren alle beim 1. Treffen dabei! Foto: privat

27.03.2019 - Am 25.03.2019 fand das erste Vortreffen zum Aktionstag: „Sport & Spaß wir geben Gas!“ statt. Insgesamt haben 27 Personen aus 14 Sportvereinen in Iserlohn daran teilgenommen. Ergebnis des 1. Arbeitstreffen waren 11 teils fertige Angebote der Sportvereine. Die Zustimmung der Sportvereine zum Aktionstag war zur Freude aller groß. Unter diesem Link werden fortlaufende Infos und Materialien (z.B. die Präsentation und das Logo) zum Aktionstag bereitgestellt. Das Nachmelden von Sportvereinen, die nicht beim Treffen dabei waren, aber beim Aktionstag ein Angebot einbringen möchten, ist noch bis zum 08. April 2019 unter 02371 77977-13 möglich. Die Anzahl der Plätze ist jedoch begrenzt. Unter Umständen wird eine Warteliste eingerichtet.


Einladung Jugendversammlung 04.04.2019 in Menden

06.03.2019 - Am Donnerstag, den 04.04.2019 steht die Jugendversammlung in Menden an. Zur Jugendversammlung der Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. laden wir alle Jugendvertretungen der Sportvereine im Märkischen Kreis ein: Donnerstag, den 04.04.2019 um 18.00 (Vereinsraum des VfL Platte Heide Menden e.V., Am Hülschenbrauck 64, 58708 Menden (Sauerland). Alle weiteren Informationen (Tagesordnung, Anmeldung, Anlagen) finden Sie hier.


Auftaktveranstaltung - Vereinsentwicklung 2020 am 10. April 2019

28.02.2019 - Unter dem Motto „Zeig dein Profil!“ bringt die Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. das Projekt „Vereinsentwicklung (VE) 2020“  auf den Weg. Es leitet sich ab aus den Zielen und Maßnahmen des Programms „NRW bewegt seine Kinder!“ sowie dem „Konzept Kinder- und Jugendverbandsarbeit“. Die Sportvereine mit ihren Jugendabteilungen im Märkischen Kreis sind aufgerufen, ihr eigenes Profil genau unter die Lupe zu nehmen.  An diesem Punkt unterstützt die Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. diese Initiative und möchte dies zum Anlass nehmen, eine Auftaktveranstaltung für alle interessierten Sportvereine im Märkischen Kreis durchzuführen. Diese findet am 10. April 2019 in der Königstraße 1 in Lüdenscheid statt (bei Clowns & Company e.V.). Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen.


1. Vortreffen zum Aktionstag: "SPort & Spaß  -  wir geben gas!"  am 25.03.2019

21.02.2019basierend auf den Erkenntnissen von „KommSport“ und durch die Fortführung des Projektes als "Sportplatz Kommune"  planen der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V., die Stadt Iserlohn und weitere Kooperationspartner in Iserlohn einen angebotsorientierten Aktionstag für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 12 Jahren und laden deshalb die Iserlohner Sportvereine ein, am: Montag, 25.03.2019, 19.00 Uhr21.00 Uhr (um kurze Anmeldung per E-Mail wird gebeten), in den Medienraum der Matthias-Grothe-Halle, am Alexander-Pfänder-Weg 8, 58636 Iserlohn. Der Aktionstag wird am 29.06.2019 stattfinden.

 

Bitte vormerken! Weitere Informationen finden Sie hier.


Integrationskonzept ab jetzt zum Download bereit!

17.12.2018 - Ab sofort steht das Integrationskonzept unseres Kreissportbundes für Sie zum Download bereit. Bei Fragen rund um das Thema „Integration durch Sport“ können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Klicken Sie zum Download einfach hier.


AOK NORDWEST und KSB MK setzen Zusammenarbeit fort

07.12.2018 - Seit 2015 arbeiten die AOK NORDWEST und KSB MK erfolgreich zusammen. Die weitere Zusammenarbeit wurde nun für die nächsten beiden Jahre in einem neuen Kooperationsvertrag festgehalten. Jochen Groos (AOK - links auf dem Bild) und Günther Nülle (KSB - rechts auf dem Bild) unterzeichneten in den Räumen der Geschäftsstelle des Kreissportbundes nun den Vertrag. Als neue Dienstleistung aus dem Vertrag wird der KSB ab 2019 die gesamte Abwicklung zum Jolinchen Sportabzeichen übernehmen.

 

 

Ältere Beiträge verschieben wir nach etwas Zeit ins Archiv.