Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. und seiner Sportjugend. Wir wünschen viel Spaß beim stöbern.


Stellenausschreibung 21/22 online

beSUCHEN Sie diese Homepage!

Top Themen


Aktuelles

neuerungen ab 30. mai für den vereinssport

29.05.2020 - Viele Vereine haben voller Erwartung und Vorfreude auf den 30.05. geblickt. Die neu angekündigten Lockerungen werfen allerdings auch einige Fragen auf.
Was ist wieder erlaubt? Was ist noch verboten? Und benötigt mein Verein ein Hygienekonzept zur Wiedereröffnung? Wie erstellt man überhaupt ein Hygienekonzept?

Alle Informationen zum Sportbetrieb ab dem 30.05.2020 finden Sie hier.

Alle Informationen zum Hygienekonzept finden Sie hier.


Zusammenfassung Neuigkeiten Qualifizierung 2020

28.05.2020 - Seit Beginn des Jahres wurde die Gültigkeit von ÜL-C Lizenzen dem DOSB-Standard angepasst. Dieser Standard besagt, dass Übungsleiter-C Breitensport Lizenzen nicht länger als 4 Jahre gültig sein dürfen. In der Vergangenheit war es so, dass mit Erlangen der Lizenz zum Jahresende zzgl. 4 Jahre die Gültigkeit berechnet wurde. Wer also am 15.03.2015 seine Lizenz erlangt hat, hatte eine Lizenzgültigkeit bis zum 31.12.2019. Das Datum, wann die Lizenz erlangt wurde, wird auch als Ausstellungsdatum bezeichnet und findet sich auf der Lizenz/ Lizenzkarte. Nach der neuen Regelung ist das neue Ablaufdatum der Lizenz (am obigen Beispiel) der 14. März 2019.

  • Merke: immer 4 Jahre minus 1 Tag
  • Die Regelung betrifft alle Lizenzen in Trägerschaft des Landessportbundes NRW

weiterlesen

 


Vereinssport in Schulsporthallen ist jetzt ausdrücklich erlaubt!

20.05.2020 - In den Verordnungen CoronaBetrVO und der Coronaschutzverordnung gab es einen inhaltlichen Widerspruch. Der Widerspruch zwischen beiden Verordnungen hinsichtlich der Nutzung von Schulsporthallen durch Sportvereine ist eindeutig und zugunsten des Vereinssports aufgelöst! Hier geht´s zur entsprechenden Unterseite mit der aktuellen Coronaschutzverordnung vom 20.05.2020 sowie den aktualisierten Handreichungen (Wegweiser Sportvereine, Leitfaden Übungsleiter*innen/Trainer*innen).


Soforthilfeprogramm um drei Monate verlängert

18.05.2020 - Nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Hinweise hat der Landessportbund NRW die Landesregierung in den vergangen Wochen in mehreren Gesprächen gebeten, die bis zum 15.05.2020 befristete Soforthilfe Sport (gültig für die Monate März, April und Mai) um drei Monate zu verlängern. Von der ersten Phase haben bis heute schon mehr als 450 Vereine mit einer Förderung von insgesamt rund 3,3 Millionen Euro profitiert. Viele Vereine haben dem Landessportbund NRW aber auch berichtet, dass sie erst in den Sommermonaten mit Zahlungsengpässen rechnen und deswegen im Rahmen der ursprünglichen Frist bis zum 15. Mai keine Hilfe beantragen konnten. Hier geht´s zur entsprechenden Unterseite mit dem Link zum Förderportal.


Regelungen im Sport- und Freizeitbereich erklärt

06.05.2020  -  Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, erläutert im Video die neuen Regeln im Sport- und Freizeitbereich. Mit einem maßvoll abgestuften Plan sollen in Nordrhein-Westfalen in den kommenden Tagen und Wochen die Anti-Corona-Maßnahmen geöffnet werden. Der Nordrhein-Westfalen-Plan sieht für die einzelnen Bereiche unterschiedliche Stufen mit Zieldaten vor, die abhängig von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens umgesetzt werden sollen.


Vereinssport wieder möglich, wenn auch noch eingeschränkt!

06.05.2020 - Der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. möchte den Sportvereinen im Märkischen Kreis Hilfe und zugleich Orientierung in der aktuellen Situation anbieten. Hier das Wesentliche in Kürze. Wir bitten um Beachtung, dass es sich hierbei um geplante Öffnungen (vorbehaltlich von Veränderungen) handelt:

 

"Wieder - Vereinssport in NRW"

Am 6. Mai haben sich Bundesregierung und die Ministerpräsident*innen der Länder auf weitreichende Beschlüsse geeinigt. Wir freuen uns über den ersten sehr großen Schritt hin zur Wiederaufnahme eines geregelten Sportbetriebs in den rund 18.300 Sportvereinen in NRW. Für Nordrhein Westfalen teilte Ministerpräsident Laschet  folgenden Zeitplan mit:

 

- Ab Donnerstag 7. Mai 2020 ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet. Der Reitsport ist auch in geschlossenen Reitsportanlagen und Hallen zulässig.

- Ab Montag, 11. Mai 2020 ist die Öffnung von Fitnessstudios, Tanzschulen und Sporthallen/ Kursräumen der Sportvereine unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen wieder möglich.

- Freibäder dürfen ab Mittwoch, 20. Mai 2020 unter strengen Auflagen von Abstand und Hygiene öffnen (ausgenommen sind reine Spaßbäder).

- Ab Samstag, 30. Mai 2020 soll die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet werden, ebenso der Betrieb in Hallenbädern. Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann ebenfalls zulässig – die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen ist unter Auflagen gestattet“. Auch soll ab dem 30. Mai 2020 wieder mit Körperkontakt draußen Sport getrieben werden.


Start des Vereinswettbewerbs "Sterne des Sports"

06.05.2020 - Wir freuen uns, den Sportvereinen heute mitteilen zu dürfen, dass – trotz oder gerade wegen der Herausforderungen, vor denen die Sportvereine aktuell stehen - der bundesweite Vereinswettbewerb „Sterne des Sports“ am 1. Mai 2020 gestartet ist. Wichtiger denn je erscheint es den Volksbanken, einen noch stärkeren Fokus auf die von den Vereinen geleistete Arbeit zu legen und deren einzigartige Projekte aus den verschiedensten Bereichen sichtbar zu machen. Bis zum 30.06.2020 ist es den Sportvereinen in NRW möglich, ihre kreativen Bewerbungen einzureichen. Mitmachen können alle Sportvereine, die unter dem Dach des DOSB organisiert sind, sprich: in einem Landessportbund/Landessportverband, in einem Spitzenverband oder einem Sportverband mit besonderen Aufgaben. Ab der Freischaltung der Website zum 01.05.2020 sind Online-Bewerbungen auf dem Sterneportal möglich: Sterne des Sports 2020. Gleichfalls sind hier alle für den Wettbewerb relevanten Materialien hinterlegt: Regularien, Zeitpläne etc. Wer sich lieber alle Informationen im Video anschauen möchte, klickt auf den Link zu Youtube. Anleitung zur Bewerbung/YouTube. Weitere Informationen entnehmen Sie auch der Pressemitteilung des DOSB.

 

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr mit Ihnen gemeinsam den Vereinswettbewerb umzusetzen.


Kampf für den Sport und die Vereine

22.04.2020  -  Der Spiel- und Trainingsbetrieb steht weiterhin still, aber im Hintergrund wird trotzdem gearbeitet. Wir als Kreissportbund wollen die derzeitige Situation sportlich nehmen und uns für die geregelte Wiederaufnahme von sportlicher Aktivität im Verein einsetzen.

Im Moment bildet der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) das Sprachrohr auf höchster politischer Ebene und trägt das Bestreben aller Landessportbünde vor, den Betrieb im Sportverein unter Einhaltung bestimmter Leitplanken langsam wieder hochzufahren.

Günther Nülle, 1. Vorsitzender des KSBs, ist sich bewusst, dass der  Sport zwar nicht an erster Stelle steht, wenn es um das "Hochfahren" des öffentlichen Lebens geht. Nichtsdestotrotz trauen wir den vielen Vereinsvertretern, den Übungsleitern und allen Ehrenamtlichen im Wirkungskreis des Sportvereins zu, sportartspezifische Regeln für den "sportlichen Betrieb" aufzustellen und zu befolgen.

Bis zum 30.04.2020 müssen wir aber vorerst die Füße stillhalten.


Erreichbarkeit der Geschäftsstelle / Umgang mit Corona-Virus

17.04.2020  -  UPDATE: Die Geschäftsstelle des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. wird im Rahmen der Öffnungszeiten gemäß Aushang weiterhin telefonisch verfügbar sein. Mitarbeiter sind über die Ihnen bekannten Telefonnummern erreichbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Geschäftsstelle bis zum 30. April 2020 nicht besetzen werden. Für den Umgang mit dem Corona-Virus haben wir einen FAQ-Katalog auf dieser Unterseite unserer Homepage zur Verfügung gestellt.

 

Wir wünschen allen Sportfreundinnen und Sportfreunden gute Gesundheit!


10 Mio. € Soforthilfeprogramm "Soforthilfe für den Sport in NRW"

09.04.2020  -  Es gibt ein weiteres Soforthilfeprogramm des Landes NRW. Ab dem 15.04.2020 bis zum 15.05.2020 können Sportvereine, denen durch die Coronakrise aktuell eine Zahlungsunfähigkeit droht, einen Antrag im Förderportal des Landessportbundes NRW stellen. Genauere Hinweise zum Verfahren gibt es hier. Vereine  müssen dabei detaillierte Angaben zu ihrer Einnahme- und Ausgabesituation machen. Die Förderung erfolgt in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses in Höhe von 60 Prozent des nachgewiesenen Fehlbedarfs. Die Höchstförderung beträgt 50.000,00€.

Ein Ansichtsformular des Antrags könnt ihr hier downloaden:

Download
Antragsformular
2020-04-09_Antragsformular_Corona_Sofort
Adobe Acrobat Dokument 308.9 KB

erhöhte Übungsleiterförderung

09.04.2020  -  Außerdem wird das Programm zur Förderung der Übungsarbeit um 3 Millionen Euro bzw. rund 40 Prozent aufgestockt. Ein Vorziehen der Auszahlung (normaler Auszahlungstermin ist Oktober/November) auf den Sommer wird angestrebt. Auch hier sind die Anträge online über das Förderportal des Landessportbundes NRW möglich.

 

Wichtig: Vereine die bereits einen Antrag gestellt haben, profitieren automatisch von der zusätzlich bereitgestellten Förderung und müssen keinen extra Antrag stellen!

 


Vorläufiger Zahlungsstopp der NRW-Soforthilfe

09.04.2020  -  Das NRW-Wirtschaftsministerium hat mit Blick auf das Soforthilfeprogramm des Bundes auf ihrer Website veröffentlicht, dass die Zahlung der NRW-Soforthilfe 2020 für Solo-Selbstständige und Kleinstbetriebe vorerst gestoppt ist. Dieser Schritt war nötig, weil Fake-Webseiten aufgetaucht waren. Aktuell laufen Ermittlungen.

Die Antragsstellung ist davon nicht berrührt. Die NRW-Soforthilfe kann weiterhin beantragt werden. Cyberexperten von Wirtschaftsministerium und LKA raten erneut dringend, dafür ausschließlich die offizielle Internetseite zu netzen: https://soforthilfe-corona.nrw.de

Antragssteller, die auf Ihre Überweisung warten, werden um Verständnis und Geduld gebeten.

Zur vollständigen Pressemitteilung gelangt ihr hier.


Beteiligung von Vereinen an Hilfsprogramm erreicht

30.03.2020 - Der Landessportbund NRW hatte u.a. zugesagt, dass er alles daran setzen werde, Vereine mit ihren unternehmerischen Tätigkeiten Zugang zu den staatlichen Hilfspaketen zu verschaffen! Das ist nach einer Woche voller Gespräche auf Bundes- und Landesebene nun erreicht. Die folgende Pressemeldung der Staatskanzlei von heute informiert Sie ausführlich (siehe Link). Außerdem erhalten Sie aktuelle Informationen unter diesem Link, diese Seite wird im Moment kontinuierlich aktualisiert. Hier ist der Antrag zu stellen. Das Erreichte ist ein großartiger Erfolg für uns alle und ein wichtiger Schritt, um wirtschaftliche Notsituationen durch die Coronakrise in vielen Tausend Sportvereinen in NRW abzuwenden! Antragsberechtigt sind natürlich auch Sportverbände! Außerdem ist der Zugang für selbständige Trainer- und Übungsleiter, die für Sportvereine tätig sind, gegeben. Der Landessportbund NRW bittet nach wir vor alle Sportvereine, kurzfristige erkennbare existenzielle Notlagen zu melden, und unter Angabe der Vereinskennziffer per E-Mail.


Absage Qualifizierungsangebote und Umgang mit Corona-Virus

13.03.2020  -  Der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. hat heute beschlossen, alle anstehenden Aus-, Fort- und Weiterbildungen bis zum 19. April 2020 vorsorglich abzusagen. Die Geschäftsstelle des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. wird im Rahmen der Öffnungszeiten weiterhin telefonisch erreichbar sein. Für den Umgang mit dem Corona-Virus haben wir einen, mittlerweile aktualisierten und erweiterten FAQ-Katalog zur Verfügung gestellt.


Mitgliederversammlung wird verschoben!

12.03.2020 - Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. (25. März) wird verschoben. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen durch das Corona-Virus möchte der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. hier ein klares Zeichen setzen und ebenfalls Verantwortung übernehmen. Nach einem intensiven Abwägungsprozess überwogen eindeutig die Argumente für eine Verschiebung. Ein neuer Termin wird erst dann kommuniziert, wenn die Situation beim Corona-Virus besser eingeordnet werden kann.


Workshop "Stressbewältigung"  findet nicht statt!

11.03.2020 - Der Workshop "Stressbewältigung " findet am 17.03.2020 von  18- 20 Uhr in der Jahnklause, Haunerbusch 79, 58566 Kierspe statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, am kostenlosen Workshop teilzunehmen.Was sind Stressfaktoren? Wie erkenne ich sie? Welche kurzfristig anwendbaren Bewältigungsstrategien gibt es? Das sind Fragen, die die Referentin Barbara Rautenberg gemeinsam mit den Teilnehmer*innen bearbeitet. Weitere Informationen finden Sie hier:


Workshop "Bewegungsangebote im Setting Altenpflege"

03.03.2020 -  Der Workshop "Bewegungsangebote im Setting Altenpflege - Kooperation Sportverein und Pflegeeinrichtung" findet am 07.03.2020 von 10 - 12 Uhr im Jugendraum des Nattenberg-Stadions, Am Nattenberg 3 in Lüdenscheid statt. Alle Übungsleiter*innen und Vertreter der Sportvereine und Pflegeeinrichtungen im Märkischen Kreis sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Welche Bedingungen sind für Bewegungsangebote der Sportvereine in Pflegeeinrichtungen notwendig? Was kann der Sportverein leisten? Was die Pflegeeinrichtungen? Das sind Fragen, die die Moderatorin Renate Maiworm gemeinsam mit den Teilnehmenden bearbeitet. Weiterlesen


Die Antragstellung für das Förderprogramm 1000x1000 ist ab sofort möglich!

02.03.2020 - Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen stellt dem Landessportbund NRW auch in diesem Jahr wieder Haushaltsmittel zur Förderung des Engagements der Sportvereine zur Verfügung. Der Landessportbund NRW leitet die Fördermittel auf Antrag an die Sportvereine weiter. Für das Förderprogramm "1000x1000 - Anerkennung für den Sportverein" stehen in 2020 2.000.000,00€ zur Verfügung. Dieses Jahr darf jeder Verein jedoch nur eine Maßnahme beantragen. Der Förderschwerpunkt Inklusion wird dabei vorrangig bearbeitet. Am 09. März 2020 bieten wir ein kostenloses Seminar zu diesem Förderprogramm in Neuenrade an. Weiterlesen


Übungsleiter-C Basismodul abgeschlossen!

© Alina König
© Alina König

25.02.2020 - Am Sonntag haben 24 angehende Übungsleiter unser Basismodul in Iserlohn erfolgreich abgeschlossen! Neben dem aktiven Sporttreiben wurden wichtige theoretische Inhalte für die Praxis vermittelt, damit sie möglichst gut auf die Arbeit im organisierten Sport oder anderen Bildungseinrichtungen vorbereitet sind. Hierzu haben die Teilnehmer über 2 Wochenenden 30 Lerneinheiten nicht nur besucht, sondern teilweise auch selbst mitgestaltet und angeleitet.


Das Jolinchen trifft endlich auf Benni und Frida!

© Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.
© Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.

11.02.2020 - Heute kam es in der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Märkischer Kreis in Iserlohn zu einer absoluten Premiere! Alle Maskottchen trafen sich zum ersten Mal zu einer munteren Bewegungseinheit. Im Nachgang wurde dann noch ein Erinnerungsfoto gemacht.

 

Hier haben wir alle weiteren Informationen zu den unterschiedlichen Bewegungsabzeichen hinterlegt.


Klima Champions NRW

11.02.2020 - Klima und Umweltschutz bewegen! Unter diesem Motto fördert das neue Programm des LSB NRW Vereine, die sich für den Klimaschutz einsetzen und andere dazu motivieren wollen. Hierbei muss es sich nicht um große Maßnahmen handeln, sondern beginnt schon bei der Aktivierung der Vereinsmitglieder und ein Bewusstsein zu schaffen und zum Handeln zu bewegen. Für Vereine bietet sich hier die Möglichkeit ein Vorreiter zu sein, Umweltbewusstsein vorzuleben und einen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu leisten. Zudem verstärkt es die Identifikation innerhalb des Vereins sowie die Repräsentation nach außen und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Vernetzung mit Gleichgesinnten und dem damit einhergehenden Austausch. Die Förderung der engagierten Vereine erfolgt durch eine Prämierung im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung, Öffentlichkeitsarbeit über die Medien des LSB NRW und einem Preisgeld, welches mit insgesamt 5.000€ dotiert ist.

 

Hier haben wir alle weiteren Informationen hinterlegt.


Sport- und Spielgeräteverleih

13.01.2020 - Neues Jahr, neuer Service! Ab sofort könnt Ihr bei Bedarf einige unserer Materialien für die Sportpraxis oder anstehende Events ausleihen. Welche Materialien zur Verfügung stehen und wie Ihr euch bei uns meldet findet Ihr hier.


Frühzeitige Anmeldung zu den Qualifizierungen 2020!!!

06.01.2020 - Wir bitten freundlich um Beachtung, dass nach jetzigem Anmeldestand bereits viele Angebote für das neue Jahr sehr guten Zulauf (Übungsleiter-Ausbildung, Sport bei Rückenschmerzen, Sportabzeichen-Fortbildung)  zu verzeichnen haben. Je Aus- & Fortbildung haben wir maximal 20 freie Plätze zu vergeben. Je Seminar stehen je nach Angebot zwischen 12 und 20 freie Plätze zur Verfügung. Aus diesem Grunde bitten wir um frühzeitige Anmeldung (Das erste Basismodul und der Sporthelfer starten bereits Mitte Februar), bevor alle Plätze belegt sind. Zu den Qualifizierungen 2020 geht es hier entlang!


KSB Märkischer Kreis weiter im Rennen für die Regionale 2025 Südwestfalen

04.12.2019 - Der Beirat der Regionale 2025 in Südwestfalen stimmt am Mittwoch, den 27.11, einstimmig für das Projekt Digitale Transformation der Vereinsarbeit des organisierten Sports in Südwestfalen des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. Im Themenfeld Wir in Südwestfalen wurde das Projekt gemeinsam mit den anderen vier südwestfälischen Kreissportbünden (HSK, Olpe, Soest und Siegen-Wittgenstein) eingereicht. Der Beirat lobte das Projekt zur Digitalisierung der ehrenamtlichen Vereinsarbeit als sinnvoll, nachhaltig, notwendig und innovativ. Das Projekt beinhaltet eine ganzheitliche Strategie. Es soll eine virtuelle Geschäftsstelle für das Ehrenamt entstehen, die mit verschiedenen Instrumenten ausgestattet werden soll. Dadurch erhoffen sich die südwestfälischen Sportbünde die administrativen Hemmschwellen zu verringern, ehrenamtliche Vereinsarbeit zu entlasten und dadurch Ehrenamt wieder attraktiver zu machen.

 

Hier haben wir alle weiteren Informationen hinterlegt.


Jetzt informieren und anmelden für Angebote 2020

© LSB NRW / Marc Hermenau
© LSB NRW / Marc Hermenau

07.11.2019 - Ab sofort können Sie sich über unsere neuen Angebote 2020 informieren und auch bereits hierzu anmelden! Zum einen erwarten Sie schon bekannte Aus- und Fortbildungen, aber auch neue Überraschungen wie das Zertifikat: "Kinder- & Jugendfahrten im Sportverein" und das Übungsleiter-Aufbaumodul: Ältere. Interesse? Dann klicken Sie doch einfach mal auf die unteren Buttons! Bei den neuen Fortbildungen erwartet die Teilnehmer ein Mix aus Innovation, Spaß, Begeisterung sowie neue Bewegungstrends. Seminare werden wir auch in 2020 in großer Zahl angeboten. Hier setzen wir auf Bewährte und Neue Angebote. Viel Spaß beim Informieren und Anmelden. Wohlmöglich sind noch nicht alle Fortbildungen "buchbar". Wir bitten, diese Verzögerung zu entschuldigen. Schrittweise stellen wir alle Angebote ein. 

 

Per Klick auf die Buttons gelangen Sie zu den verschiedenen Angeboten 2020! 


Ansprechpersonen: Prävention & Intervention sexualisierter Gewalt im Sport

06.11.2019 - Im Rahmen aktueller Ereignisse sowie der grundsätzlichen Notwendigkeit haben sich Alexandra Esser und Laura Stabinger zu Ansprechpersonen für den Themenkomplex „Prävention & Intervention sexualisierter Gewalt im Sport“ im Kreissportbund Märkischer Kreis und seiner Sportjugend fortgebildet.

 

Alexandra Esser

0151 55265473

Laura Stabinger

0151 53570023



Info-Veranstaltung "Moderne Sportstätte 2022" wird sehr gut besucht

19.09.2019 - An der Info-Veranstaltung "Moderne Sportstätte 2022" haben ca. 200 Personen aus ganz NRW teilgenommen.

Im Städtischen Saalbau in Iserlohn-Letmathe infor-mierte Detlef Berthold aus der Staatskanzlei NRW umfangreich über das Förderprogramm. Ab 01.10.2019 können die Sportvereine über das Förderportal (https://foerderportal.lsb-nrw.de/startseite) des LSB NRW ihre Projekte einstellen.


Selbstverteidigung 50 Plus - Neu!

02.09.2019 - Das neue Bewegungsangebot "Selbstverteidigung 50 plus" hat am 30.08.2019 begonnen. Das Angebot wird jeden Freitag von 19:30 - 21:00 Uhr vom TSL 2000 e.V. Letmathe durchgeführt. Interessenten und Motivierte sind herzlich eingeladen, zu den Trainingszeiten in der Turnhalle der Realschule Letmathe,  Von-Kuhlen-Straße 12, 58642 Iserlohn vorbeizuschauen und mitzumachen. Das Einsteigen in das ANgebot ist jederzeit möglich.

 Weitere Informationen finden Sie hier.


INFORMATIONSVERANSTALTUNG "Moderne Sportstätte 2022"

29.07.2019 - Am 18.09.2019 wird von 19.00 bis 21.00 Uhr im Ratssaal des Saalbaus Letmathe eine der 10 dezentralen Informationsveranstaltungen zum Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" stattfinden. Bei Interesse können Sie sich gerne per E-Mail anmelden. Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten daher um schnelle Anmeldung. Für die Anmeldung benötigen wir den Namen, den Verein und eine E-Mail Adresse. Pro Verein können sich maximal zwei Personen anmelden. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Förderprogramm. 

 


Info-Veranstaltung zum Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ stößt auf gewaltiges Interesse

11.07.2019 - Alle 14 Stadt- und Gemeindesportverbände des Märkischen Kreises sind der Einladung des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. gefolgt und haben sich am 09.07.2019 um 18:30 Uhr im Medienraum der Matthias-Grothe-Halle in Iserlohn zusammen-gefunden. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Günther Nülle stellte das Team des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. die Informationen zum Förderprogramm vor. Hier finden Sie den gesamten Artikel.

17.06.2019 - Die Richtlinien und der Programmaufruf zum Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" liegen nun vor. Ab dem 01.10.2019 können die Sportvereine über das Förderportal des Landessportbundes NRW (https://foerderportal.lsb-nrw.de) ihre Förderprojekte einreichen. Es ist aktuell keine Eile geboten! Wir bitten alle Sportvereine die Richtlinien und den Programmaufruf in aller Ruhe zu lesen. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.


Moderne sportstätte 2022 - informationen zum förderprogramm

Ältere Beiträge verschieben wir nach etwas Zeit ins Archiv.