Deutsches sportabzeichen (DSA)

Wir bitten hinsichtlich der Prüferausweis-Beantragung um Beachtung, dass vor der Kontaktaufnahme bei uns die jeweiligen Stadt- & Gemeindesportverbände bezüglich der Befähigung zum Sportabzeichen-Prüfer zu kontaktieren sind. Erst nachdem dies geschehen ist, und der jeweilige Stadt- oder Gemeindesportverband uns diese Befähigung mitteilt, können und werden wir aktiv werden. 
Die Zuständigkeit beim deutschen Sportabzeichen bei der Abnahme und Beurkundung liegt bei den jeweiligen Stadt- & Gemeindesportverbänden (oder bei der jeweiligen Sportverwaltung) im Märkischen Kreis. Einzige Ausnahme ist der mittlerweile nicht mehr vorhandene Gemeindesportverband Nachrodt-Wiblingwerde. Dankenswerterweise hat sich das Sportbüro der Stadt Iserlohn bereit erklärt, diesen Service zu übernehmen.
Der Kreissportbund Märkischer Kreis bietet lediglich den Service für die DSA Prüferausweise und bildet damit eine organisatorische Schnittstelle zum Landessportbund Nordrhein-Westfalen. Auch die zweimal jährlich erfolgende Bestellung der Sportabzeichen wird durch den Kreissportbund Märkischer Kreis ehrenamtlich geleistet.
Alle gelisteten Orte und Termine für Sportabzeichentreffs (zum Training und zur Abnahme) finden Sie hier.
Alle Unterlagen zum Deutschen Sportabzeichen finden Sie unter: Deutsches Sportabzeichen

Ihre (ehrenamtliche) Ansprechpartnerin beim Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. ist:

Brigitte Schmitz-Gerau

Verwaltung

 

Tel. 02371 77977-11 (siehe nachfolgende Anmerkung)

E-Mail

 

Sprechzeiten (unter Vorbehalt):

Mittwoch 9.00-14.00

Donnerstag 9.00-12.00 und 13.30-15.30

 

Anmerkung:

Wir bitten um Beachtung. Der Service für das Deutsche Sportabzeichen wird seitens des Kreissportbundes Märkischer Kreis durch Brigitte Schmitz-Gerau ehrenamtlich geleistet. In einem gewissen Rahmen ist es möglich, Frau Schmitz-Gerau während der genannten Sprechzeiten zu kontaktieren. Wir bitten um Verständnis, dass der Service für das DSA nur eingeschränkt durch uns geleistet werden kann.