Vereinsentwicklung 2020

21.02.2019 - Unter dem Motto „Zeig dein Profil!“ bringt die Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. das Projekt „Vereinsentwicklung 2020“  auf den Weg. Es leitet sich ab aus den Zielen und Maßnahmen des Programms „NRW bewegt seine Kinder!“ sowie dem „Konzept Kinder- und Jugendverbandsarbeit“. Die Sportvereine mit ihren Jugendabteilungen im Märkischen Kreis sind aufgerufen, ihr eigenes Profil genau unter die Lupe zu nehmen.  An diesem Punkt unterstützt die Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. diese Initiative und möchte dies zum Anlass nehmen, eine Auftaktveranstaltung für alle interessierten Sportvereine im Märkischen Kreis durchzuführen.

 

Anlass: Auftaktveranstaltung Vereinsentwicklung 2020

Termin: Mittwoch, 10 April 2019

Zeit:    19.00 - 21.00

Ort:     Clowns & Company, Königstraße 1, 58511 Lüdenscheid

Um kurze Anmeldung als Antwort auf diese E-Mail wird gebeten. Vielen Dank.

 

Ziel dieser Auftaktveranstaltung ist das: „ins Boot holen“ und „dabei sein“ der Sportvereine in das Projekt. Die Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. wird vor Ort das Projekt vorstellen und die weiteren Schritte für das Projekt darstellen. Anschließend können sich Sportvereine festlegen, ob Sie beim Projekt dabei sein wollen. Im Jahresverlauf wird es dann einen festen Termin  zur Vereinsentwicklungsberatung 2020 geben.

 

Achtung: Die „Startplätze“ sind begrenzt. Bitte beachtet, dass wir in 2019 maximal 6 Sportvereine betreuen werden.

 

Denn die Sportvereine stehen mit ihren sportlichen und außersportlichen Angeboten ganz klar im Mittelpunkt. Das Projekt stärkt das ehrenamtliche Engagement im Kinder- und Jugendsport durch eine „sanfte“ Professionalisierung der Sportvereinsarbeit. Durch die jetzt gestartete zweite Pilotphase, gefördert durch die Staatskanzlei NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt, werden wesentliche Erfahrungen für den weiteren Projektverlauf gesammelt.

 

Es geht darum den Sportvereinen ein Werkzeug anzubieten, um ihr Profil in der Kinder- und Jugendarbeit zu analysieren, eine Plattform zur öffentlichen Darstellung ihres Profils für die im Kinder- und Jugendsport engagierten Vereine zu schaffen, die Kommunikation der Sportvereine mit den Fachkräften der Bünde und Verbände zu intensivieren, Ansätze zur Kinder- und Jugendsportentwicklung in NRW noch näher an die Vereine zu bringen.

 

„Mache Dir bewusst, wie Dein Verein aufgestellt ist und was ihn besonders macht, so könnte man diesen `Selbsterkenntnis-Prozess` beschreiben".