IST DIE GESCHÄFTSSTELLE MEINES VEREINS AUTOMATISCH VOM KURZARBEITERGELD BETROFFEN, WENN DER SPORTBETRIEB NICHT MEHR STATTFINDEN KANN?

Nein. Die Einstellung des reinen Sportbetriebes (einschließlich des Trainingsbetriebes) betrifft nur die hieran unmittelbar Beteiligten. Allerdings kann dies auch Auswirkungen auf alle sonstigen Bereiche des Vereinslebens haben. Für diese ist aber im Einzelnen gegenüber der Agentur für Arbeit darzulegen, warum sich ursächlich durch das Corona-Virus hieraus ein Arbeitsausfall ergibt.