Stand: 25.05.2020

Aktuelles

Wir freuen uns alle über den Wieder-Start. Wir bitten Euch jedoch: Bleibt achtsam und vorsichtig! 

25.05.2020 - Heute haben wir die Corona-schutzverordnung aktualisiert und nach Rückmeldung durch den Landessportbund NRW den aufgelösten Widerspruch in zwei Verordnungen zu Gunsten des Vereinssports dargestellt (siehe Unterseite: Coronaschutzverordnung NRW). Außerdem wurden der Wegweiser für Sportvereine sowie der Leitfaden für Übungsleiter*innen und Trainer*innen aktualisiert.

 

Der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. möchte den Sportvereinen im Märkischen Kreis Hilfe und zugleich Orientierung in der aktuellen Situation anbieten. Hier das Wesentliche in Kürze. Wir bitten um Beachtung, dass es sich hierbei um geplante Öffnungen (vorbehaltlich von Veränderungen) handelt:

 

"Wieder - Vereinssport in NRW"

Am 6. Mai haben sich Bundesregierung und die Ministerpräsident*innen der Länder auf weitreichende Beschlüsse geeinigt. Wir freuen uns über den ersten sehr großen Schritt hin zur Wiederaufnahme eines geregelten Sportbetriebs in den rund 18.300 Sportvereinen in NRW. Für Nordrhein Westfalen teilte Ministerpräsident Laschet  folgenden Zeitplan mit:

 

- Ab Donnerstag 7. Mai 2020 ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet. Der Reitsport ist auch in geschlossenen Reitsportanlagen und Hallen zulässig.

 

- Ab Montag, 11. Mai 2020 ist die Öffnung von Fitnessstudios, Tanzschulen und Sporthallen/ Kursräumen der Sportvereine unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen wieder möglich.

 

- Freibäder dürfen ab Mittwoch, 20. Mai unter strengen Auflagen von Abstand und Hygiene öffnen – ausgenommen sind reine Spaßbäder.

 

- Ab Samstag, 30. Mai 2020 soll die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet werden, ebenso der Betrieb in Hallenbädern. Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann ebenfalls zulässig – die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen ist unter Auflagen gestattet“. Auch soll ab dem 30. Mai 2020 wieder mit Körperkontakt draußen Sport getrieben werden.


Weitere häufig gestellte Fragen (FAQ)