die neue Serviceplattform Sport pro Gesundheit

Es hakt noch an der ein oder anderen Stelle. Grundsätzlich verändert sich aktuell viel im zertifizierten Präventionssport. Aus diesem Grund haben wir auf dieser Seite aktuelle Neuigkeiten zusammengefasst.

Warum eine neue Serviceplattform?

Die neue Serviceplattform hat nicht nur ein modernes Design. Sie erfüllt vor allem alle Anforderungen an eine schnelle und einfache Handhabung. Und: sie bündelt viele Funktionen, die bisher verstreut an verschiede-

nen Standorten abgelegt waren, unter einem Zugriff.


Was leistet die Plattform für Sie?

Nur ein Antragsverfahren

– mit einer Software beantragen Sie das SPORT PRO GESUNDHEIT-Siegel und das Siegel „Deutscher Standard Prävention“.

 

Eine funktionierende Schnittstelle zur ZPP-Datenbank

– automatisch und ohne Ihr weiteres Zutun werden die Daten zwischen dem DOSB und der ZPP ausgetauscht.

 

Zwei Datenbänke mit gleichem Datenbestand

– es kann keine Abweichungen mehr geben.

 

Vereinfachte Prüfung durch die ZPP

– für das Qualitätssiegel haben der DOSB und die ZPP Master-Programme und Standardisierte Programme vereinbart, die von der ZPP für das Siegel „Deutscher Standard Prävention“ anerkannt werden.

 

Wenig Aufwand, zuverlässige Abwicklung

– den Antrag zu stellen ist leichter als die Einkommenssteuererklärung (wenn die notwendigen Unterlagen gültig und von Ihnen vollständig beigelegt werden!).

Kurzfristig und schnell

– das Qualitätssiegel und die Anerkennung für den „Deutschen Standard Prävention“ liegen in wenigen Tagen bei Ihnen vor.

 

Übersichtliche Serviceleistung

– auch das ist gegeben: Sie können auf alle Informationen zum Qualitätssiegel zugreifen.


Kurzanleitung

Ansprechendes Design und selbsterklärende Menü-Führung. Der DOSB hat eine aussagekräftige Handreichung für Vereine und Übungsleitungen erstellt:

Download
Kurzanleitung
Kurzanleitung_Serviceplattform_SPORT_PRO
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Haben Sie noch Fragen? Hier finden Sie weitere Informationen!