Der Tag der Eröffnung des DGP Lichte Kammer - 05.12.2021

06.12.2021 - Der Trendsport, bei dem die Welt eine Scheibe ist: Disc Golf

Am 05.12.2021, kurz vor dem Nikolaus und damit schon als weihnachtlicher Vorgeschmack, ist der Disc Golf Park (kurz: DGP) Lichte Kammer offiziell eröffnet worden. Der Vorsitzende des Kreissportbundes Märkischer Kreis begrüßte die zahlreichen Gäste. Er lobte das außerordentliche Engagement der aktiven Diskgolfer, die in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit eine tolle Anlage erstellt haben.

Günther Nülle hob hervor, dass Iserlohn stolz auf das Erreichte sein kann. “Wir haben hier einen neuen Sportraum unter freiem Himmel erschlossen, der den Schülerinnen und Schülern ebenso kostenfrei zur Verfügung steht, wie allen Bürgerinnen und Bürgern.“

Der stellvertretende Bürgermeister, Michael Scheffler, durfte anschließend den „Disc-Golf-Park „Lichte Kammer“ offiziell eröffnen. Er lobte am Tag des Ehrenamtes in seinen Grußworten das große gemeinschaftliche Engagement. „Der neue Disc-Golf-Park Lichte Kammer sei ein Beispiel dafür, was ehrenamtliche Arbeit für die Gesellschaft leistet.“

Warum diese Anlage ein Geschenk für die Iserlohner Sportlandschaft ist, kann ein Blick auf den Werdegang der Outdoor-Sportart mit den fliegenden Scheiben verraten.

Angefangen hat alles im Jahr 2019. Während der Mendener Sportwochen gab es in der Nachbarkommune die Möglichkeit, Disc Golf auszuprobieren. Monika Hermanns, Referentin beim Kreissportbund Märkischer Kreis, ist schnell auf diese Trendsportart und den Trainer Peter Hennecke von den Scheibenspechten Menden aufmerksam geworden und konnte ihn glücklicherweise auch für Sport in Park in Iserlohn gewinnen.

Sowohl in 2020 als auch in 2021 gab es im Letmather Volksgarten folglich kostenlose Trainingsmöglichkeiten während der Sommerferien. Speziell in diesem Jahr gab es gefördert durch das Programm „Bewegt ÄLTER werden“ des Landessportbund NRW sogar zusätzlich neun kostenlose Doppelstunden Training an der Lichten Kammer. Der Zuspruch war enorm, sodass aus Interessierten mit der Zeit Engagierte wurden. Der brachliegende Sportplatz der Grundschule Lichte Kammer und das darüber liegende Waldgebiet (Eigentümer: Herr Edelhoff) sind zum Ort des Geschehens auserkoren worden. Der am Sonntag freigegebene Teilabschnitt besteht aus elf Bahnen. Die Materialkosten sind überwiegend durch Fördergelder abgedeckt worden. Der TuS Iserlohn, der zusätzlich Eigenmittel beigesteuerte, hat mit den „Flying Foxes“ (Marcel Tetzlaff) eine eigenständige Abteilung gegründet, die in Kooperation mit den „Enterchainern“ des TV Deilinghofen (Fabian Purwins und Julian Leichert) aktuell zweimal wöchentlich Training anbieten. Die drei genannten Verantwortlichen teilen sich die Verantwortung und auch das Training findet im Wechsel zwischen Iserlohn und Hemer statt. Die meiste Arbeit ist sicherlich in Eigenleistung der vielen Unterstützer getätigt worden. Seit dem Frühjahr haben unzählige Begehungen vor Ort stattgefunden, um das Layout der Bahnen festzulegen. In der Praxis folgten dann Grünpflege, Erdarbeiten zum Einbau der Körbe, aber auch zum Beispiel Schweißarbeit im wahrsten Sinne des Wortes, um die Abwurfschilder zu fertigen. Auch die Stadtbetriebe Iserlohn/Hemer haben bei den Arbeiten geholfen. Aufgrund der räumlichen Nähe gibt es bereits eine Kooperation mit der Grundschule Lichte Kammer. Disc Golf soll fortan sowohl im Schulsport als auch im OGS-Betrieb Platz finden.

Doch worum geht es beim Disc Golf eigentlich? Das Ziel dieser Sportart, die stets unter freiem Himmel gespielt wird, ist es, Frisbee-Scheiben mit möglichst wenig Versuchen in einen metallenen Fangkorb zu werfen. Ein Parcours besteht dabei stets aus mehreren Bahnen. Gespielt werden kann wetterunabhängig, allein oder im Team, just for fun oder wettkampforientiert und grundsätzlich von Jung und Alt gleichermaßen. Der besondere Reiz liegt in der vermeintlichen Einfachheit: Während die ersten Versuche häufig schon Erfolg bringen und somit schnell Fortschritte erkennbar werden, stellen die abwechslungsreichen Umfeld-Bedingungen (z. B. Wind oder Bäume als „Hindernisse“) auf Dauer eine echte Herausforderung dar. Das oberste Gebot ist der schonende Umgang mit der Natur und die Rücksichtnahme auf Mensch und Tier.

Wer zwischen den Zeilen liest, der bemerkt, wie ideal der Sport einfach in die zeitweise zur Bekämpfung des Virus vorgegebenen Beschränkungen hineinpasst. Umso schöner ist es deshalb, dass man durch die Eröffnung der Anlage nun ein Angebot geschaffen hat, das auch in „schlechten Zeiten“ genutzt werden kann. Im Quartierstreff kann man sich wochentags Scheiben ausleihen. Für die Wochenendausleihe wird aktuell noch einer Möglichkeit gesucht. Auch gibt es jetzt schon Überlegungen, den Parcours zu erweitern. Sieben weitere Bahnen sind bereits geplant sollen folgen, damit die klassische Kursgröße von 18 Bahnen erreicht wird. Aus diesem Anlass werden aktuell noch Investoren und Förderer gesucht, die dazu beitragen wollen, dass sich die Trendsportart Disc Golf als dauerhaftes Outdoorsportangebot in Iserlohn etabliert. Für Informationen können direkt die Flying Foxes (kontakt@flyingfoxes.de / 0179-7790431) oder Monika Hermanns (monika.hermanns@ksb-mk.de) kontaktiert werden.

 

 


Eröffnung DGP Lichte Kammer und Adventgolfen 05.12.2021

26.11.2021 Einige kennen den neuen Trendsport Disc Golf sicherlich schon: Es handelt sich um einen verantwortungsvollen Outdoorsport, bei dem Frisbee-Scheiben mit möglichst wenig Versuchen in einen metallenen Fangkorb geworfen werden sollen. Gespielt werden kann bei jedem Wetter, allein oder im Team, just for fun oder wettkampforientiert und grundsätzlich von jedem, unabhängig von Alter und Geschlecht. 

Vor drei Jahren gab es erste vorsichtige Überlegungen, Disc Golf in die Iserlohner Sportlandschaft aufzunehmen. Durch viele intensive Gespräche und den Aufbau eines aktiven Netzwerkes konnte die anfängliche Idee mit Leben gefüllt werden. Mit viel Herzblut und reichlich Tatkraft konnte der erste Teilabschnitt (11 von insgesamt 18 Bahnen) des neuen Disc Golf Park-Lichte Kammer fertiggestellt werden.

Zur offiziellen Eröffnung – gleichzeitig auch das „Adventsgolfen“ – lädt der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V., die Stadt Iserlohn und der TuS Iserlohn ein

am             Sonntag, 05.12.2021

von            10 – 15 Uhr

Treffpunkt: Quartierstreff Heide Hombruch
                  Friedrich-Kaiser-Straße 22
                  58638 Iserlohn

Die Disc Golfer der Flying Foxes (TuS Iserlohn) und den Enterchainern (TV Deilinghofen) stehen für Rückfragen zur Sportart und zu Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung.
Für die Teilnahme am Adventsgolfen ist eine Anmeldung erwünscht unter:

kontakt@flyingfoxes.de oder telefonisch unter 0179-7790431

Die Veranstaltung wir unter Einhaltung von 2 G durchgeführt. Zur Kontrolle sind am Eingang 2 G Nachweis und Lichtbildausweis vorzuzeigen.

Die AHA Regeln haben auf dem gesamten Gelände Gültigkeit. 

 


Der Disc Golf PArk -lichte KAmmer

  • Der DGP Lichte Kammer = Disc Golf Park-Lichte Kammer, Iserlohn
  • Einsteigerparcours mit 18 Körben und einer durchschnittlichen Bahnlänge von 67,5 m.
  • Der Parcours kann im Rahmen des Vereinssportes und individuell genutzt werden
  • Der erste Teilabschnitt mit 11 Bahnen ist mit viel Fleiß und Eigenarbeit der Abteilungen des TuS Iserlohn und des TV Deilinghofen nahezu fertiggestellt.
  • Die Entstehung und Planung des Disc Golf Trainigs-Parcours Lichte Kammer begann im Mai 2021. Unzählige Begehungen vor Ort, Meetings virtuell und im Vereinsheim des TuS Iserlohn mit dem Planungsteam brachten die Sache sehr koordiniert voran.
  • In Zusammenarbeit zwischen den TuS Iserlohn Flying Foxes und den TV Deilinghofen Enterchainern wurde in Eigenregie folgende Dinge erledigt. 

        Festlegung des Layouts der Bahnen

        Grünpflege der Bahnen auf dem gesamten Gelände zur Erhöhung der Sicherheitsaspekte

        Fertigung der Abwurfschilder (Schweißarbeiten, Stahlbau und Lackierarbeiten)

        Fertigung der Abwurfbereiche (Teepads)

        Begradigung von Wegen, Erdarbeiten zum Einbau der Körbe und Abwurfschilder und Tee-Pads

        Komplettes, neu gestaltetes Design der einzelnen Hinweisschilder und Gesamtübersicht

        Ausarbeitung von Spendenpaketen

        Planunung und Durchführung der Eröffnung am 05.12.2021

 

  •  Die Finanzierung des ersten Abschnittes wurde durch Fördergelder, Eigenkapital des TuS Iserlohn gedeckt.
  • Für die Fertigstellung des 2. Bauabschnittes werden zurzeit finanzielle Unterstützer gesucht
  • Wenn Sie das Projekt Disc Golfen in Iserlohn und den DGP Lichte Kammer unterstützen möchten, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter:

            monika.hermanns@ksb-mk.de

            kontakt@flyingfoxes.de

            0179-7790431

            Im Voraus vielen Dank :)

 

Disc GOlf in ISerlohn - aktuelles Stand 26.11.2021

  • Der Kreissportbund des Märkischen Kreises e.V. hat in Zusammenarbeit mit den Scheibenspechten Menden (Peter Henneke) und dem TuS Iserlohn mit der Veranstaltung „Sport im Park“ (2020 u.2021) und dem Förderprogramm „Bewegt ÄLTER werden“ (LSB NRW) kostenlose Trainingsmöglichkeit (bis 01.09.2021) geschaffen.
  • Mit den Flying Foxes, bietet der TuS Iserlohn Disc Golf als Sportart in Iserlohn an - regelmäßiges Trainingsangebot 2x wöchentlich (Marcel Tetzlaf)
  • Der Trainingsbetrieb wird in Kooperation mit den Enterchainern des TV Deilinghofen (Fabian Purwins und Julian Leichert) durchgeführt.
  • Informationen zum Training und Kontaktdaten gibt es hier:  flyingfoxes
    Kontaktaufnahme auch möglich unter: kontakt@flyingfoxes.de oder  0179-7790431
  • Eine neue Kooperation mit der Grundschule Lichte Kammer wurde gegründet.
    Erster Workshop mit der OGS Lichte Kammer ist bereits angelaufen
  • Disc Golf soll in den Schulsport und im OGS Betrieb angeboten werden. 
  • In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Iserlohn, dem TuS Iserlohn, der Disc Golf Abteilung des TV Deilinghofen, den Enterchainern, und vielen Unterstützern ist es gelungen, einen 18 Korb Parcours auf dem Gelände Lichte Kammer und dem darüber liegenden Waldgebiet zu planen.
  • Die ersten 11 Bahnen sind fertiggestellt und werden am 05.12.2021 eröffnet und der Öffentlichkeit  zur Verfügung gestellt.

Disc golf in iserlohn

Disc Golf in Iserlohn - Das neue generationsübergreifende OUTDOOR Angebot 

 

Das neue Outdoor- Angebot startet am Mittwoch, den 16.06.2021 um 18 Uhr auf dem Sportplatz Lichte Kammer in Iserlohn.

Die Stadt Iserlohn hat das Außengelände der Grundschule Lichte Kammer in Iserlohn als geeignetes Trainingsgelände zur Verfügung gestellt. In Kooperation mit dem TuS Iserlohn findet ab dem 16.06. findet jeden Mittwoch ein zweistündiges Training unter fachkundiger Leitung  statt. Alle Interessierten sind herzlich eigeladen.

 

Von den Großeltern zu den Enkeln– altersübergreifende Kontakte und Lernprozesse sind für die Weiterentwicklung beider Gruppen wichtig. Generationsübergreifende Projekte bringen nicht nur Freude und Abwechslung in den Alltag von Kindern und Senioren. Sie helfen auch, das Verständnis füreinander zu entwickeln und zu stärken.  Fairness, Achtung und Respekt, höflicher Umgang miteinander und gegenseitige Unterstützung werden gelebt.

Werte, die die Sportart Disc Golf ausmachen.

Disc Golf ist eine Sportart, die für jede Generation, vom Schulkind bis ins hohe Seniorenalter geeignet ist. Sie soll zum festen Bestandteil der Iserlohner Sportlandschaft werden.

Entspannte Bewegung, das Zurücklegen von Wegstrecken im individuellen, der Tagesform angepassten Geschwindigkeit in der abwechslungsreichen Natur, garantierter Spielspaß von Anfang an und das soziale Miteinander machen die Sportart zu einem Erlebnis für Familien und Gruppen. Der Sport eignet sich für alle Generationen, ist sowohl für Breiten - als auch Leistungssport geeignet und bietet das Messen in Wettkampfform bis ins hohe Alter. Disc-Golf kann fast ganzjährig gespielt werden.

Disc Golf fördert positive Eigenschaften, wie innere Ruhe und Gelassenheit, Konzentration, koordinierte Bewegung, Zielstrebigkeit und rücksichtsvolles Mit- und Nebeneinander (Mitspieler, Spaziergänger, Jogger, Tier und Pflanzenwelt).

Beim Disc Golf geht es darum, einen Hindernisparcours mit möglichst wenigen Würfen zu durchspielen. Von einer festgelegten Abwurfzone aus wirft der Spieler*in die Scheibe in Richtung eines Fangkorbes aus Metall. Der Spieler*in markiert die Stelle, wo die Scheibe gelandet ist, und spielt von dort aus weiter, selbst wenn die Position ungünstig ist (unter einem Baum, in einem Gebüsch etc.)  Die Bahn ist zu Ende, wenn die Scheibe im Fangkorb versenkt wurde. Alle Wurfversuche, die ein/e Spieler/in je Spielbahn benötigt, werden am Ende einer Spielrunde zusammengezählt. Sieger*in ist, wer am Ende die geringste Gesamtwurfanzahl erreicht hat.

Gespielt wird mit verschiedenen Scheiben, wobei jede Art eine andere Flugeigenschaft.

 

Die Trendsportart Disc Golf soll in Iserlohn als dauerhaftes Bewegungsangebot etaliert werden.

Hier steht zunächst der ehemalige Sportplatz Lichte Kammer und bedingt das Außengelände der Grundschule Lichte Kammer zur Verfügung. Hier werden voraussichtlich ab dem 26.05.2021 einmal wöchentlich die Scheiben fliegen.

Ein qualifizierter Trainier wird das Training durchführen.

In Kooperation mit dem TuS Iserlohn und dem Kreissportbund ist diese Möglichkeit, Disc Golf kennenzulernen entstanden. Das Projekt wird zunächst über das Programm des Landessportbundes NRW finanziert und ermöglicht jedem Interessierten bis zum Sommer eine kostenlose Teilnahme. Im Anschluss daran ist der Weg über den TuS Iserlohn dauerhaft in Iserlohn durchgeführt werden.

  

Was  ist Disc Golf und was macht es zur Trendsportart?

·       Outdoorsport – in und mit der Natur, natürliche Hindernisse z.B. Bäume, Büsche, Bäche werden umspielt und sorgen für eine große Abwechslung an Anforderungen

·       Disc Golf kann bei jedem Wetter gespielt werden.

·       Es kann als Team oder allein gespielt werden.

·       Disc Golf kann sowohl als Hobby oder Wettkampfmäßig, bis ins hohe Alter,  betrieben werden. Generations- und Geschlechterübergreifend möglich und bei Turnieren sogar erwünscht.

·       Besonders Wettkampfsportler die ihren Sport nicht mehr ausüben können, können hier nochmals in den Wettkampf einsteigen.

·       Disc Golf ist ein Sport für jede Generation, vom Grundschulkind bis ins hohe Seniorenalter, völlig geschlechterneutral.

·       Entspannte Bewegung in der freien Natur, Spielspaß vom ersten Augenblick an und das soziale Miteinander machen Disc Golf zu einem Spitzen-Erlebnis für Familien und Gruppen.

·       Disc Golf steht für Werte wie Fairness, Achtung und Respekt, höflicher Umgang miteinander und gegenseitige Unterstützung.

·       Disc Golf wird nach ähnlichen Regeln wie Ball-Golf gespielt.

·       Ziel beim Disc Golf ist, einen Kurs von mehreren Bahnen (6 – 24 Bahnen) mit möglichst wenigen Würfen zu absolvieren

·       An die Stelle von Schläger und Ball treten jedoch Frisbee- oder Flug-Scheiben (Flying Discs) die es in unterschiedlichen Formen und Gewichten gibt.

·       Von einer festgelegten Abwurfzone aus wirft der Spieler die Scheibe in Richtung eines Fangkorbs aus Metall.

·       Der Spieler markiert die Stelle, wo die Scheibe gelandet ist, und spielt von dort aus weiter. An diesem Punkt kann auch eine andere Scheibe gewählt werden.

·       Die Bahn ist zu Ende gespielt, wenn die Scheibe im Fangkorb versenkt wurde.