Archiv 2020

Neu ab 30.09.2020 - Wegfall der Personenbegrenzung im Kontaktsport

zum vergrößern das Bild anklicken
zum vergrößern das Bild anklicken

02.10.2020 - Seit dem 30.09.2020 gilt die aktualisierte Coronaschutzverordnung in NRW mit einer Gültigkeit bis zum 31.10.2020. In der ab dem 30.09.2020 geltenden Coronaschutzverordung sind folgende Änderungen für den Sport enthalten: Die Personenbegrenzung für Kontaktsport entfällt, allerdings muss die (einfache) Rückverfolgbarkeit sichergestellt sein.

Nutzt die Grafik: Orientierungshilfe zum Sportbetrieb, welche sämtliche Neuerungen umfasst. Hier gehts weiter


Workshop "Stressbewältigung" 2020

01.09.2020 -  Der Kreissportbund bietet im Rahmen des Programms "Bewegt GESUND bleiben" zwei Workshops zum Thema Stressbewältigung an. Der Workshop in Kierspe (06.10.2020) ist bereits ausgebucht, für die Veranstaltung in Hemer am Dienstag, den 15.09.2020 um 18 Uhr im Vereinsheim des TV Deilinghofen, Deilinghoferstr., am Felsenmeerstadion sind noch Plätze frei. Was sind Stressfaktoren und wie erkenne ich sie? Welche kurzfristigen anwerdbaren Bewältigungsstrategien gibt es? Das sind Fragen, die die Referentin Barbara Rautenberg gemeinsam mit den Teilnehmer*innen bearbeitet. Weitere Infos finden Sie hier.


5. Netzwerktreffen "Gesund durch Sort in Iserlohn"

26.08.2020 -  Am Dienstag, den 01.09.2020 findet das 5. Netzwerktreffen „Gesund durch Sport in Iserlohn“  von 18.00 – 20.00 Uhr im ViP Raum der Matthias-Grothe-Halle, Alexander Pfänder-Weg 8, Iserlohn, statt. Der Impuls von Sport im Park,  in Gemeinschaft an der frischen Luft zu sporteln und schwitzen, soll aufgenommen und fortgeführt werden. Neue regelmäßige Sport- und Bewegungsangebote im Freien, durchgeführt von den Sportvereinen, sollen wiederbelebt oder neu geschaffen werden. Vor allen die Trendsportart Discgolfen soll in Iserlohn etabliert werden. Gemeinsam mit Vertretern der Sportvereine und Kommune werden Ideen und Möglichkeiten gesammelt, besprochen und zielführend bearbeitet. Infos hier


Sporthelfer-Ausbildung mit Kompaktphase im SPort- & Tagungszentrum Hachen

© Bilddatenbank LSB NRW: Mark Hermenau (05.11.2019)
© Bilddatenbank LSB NRW: Mark Hermenau (05.11.2019)

26.08.2020 - Stand heute wird die Sporthelfer-Ausbildung (60 LE) mit der Kompaktphase im Sport- & Tagungszentrum Hachen stattfinden. Noch sind Plätze frei. Das Angebot startet mit einem Vortreffen am 24.09.2020. In der zweiten Woche der Herbstferien, vom 19.-23.10.2020 findet die Kompaktphase im Sport- & Tagungszentrum Hachen (HSK) inkl. Übernachtung und Vollverpflegung statt. Am 14.11.2020 wird die Ausbildung mit einem Nachtreffen abgeschlossen. Teilnehmen können alle 13-17 Jährigen Jugendlichen. Durch Kinder- & Jugendplanfördergelder ist das Angebot für nur 130,00€ pro Person zu haben. Die Anmeldefrist ist Mittwoch, der 02.09.2020.


Soforthilfeprogramm um weitere Monate verlängert

14.08.2020 - Nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Hinweise hat der Landessportbund NRW die Landesregierung in den vergangen Wochen in mehreren Gesprächen gebeten, die bis zum 15.05.2020 befristete Soforthilfe Sport (gültig für die Monate März, April und Mai) um drei Monate zu verlängern. Von der ersten Phase haben bis heute schon mehr als 450 Vereine mit einer Förderung von insgesamt rund 3,3 Millionen Euro profitiert. Viele Vereine haben dem Landessportbund NRW aber auch berichtet, dass sie erst in den Sommermonaten mit Zahlungsengpässen rechnen und deswegen im Rahmen der ursprünglichen Frist bis zum 15. Mai keine Hilfe beantragen konnten. Deshalb wurde das Programm nun bis zum 15.11.2020 verlängert.

Hier geht´s zur entsprechenden Unterseite mit dem Link zum Förderportal.


Vorlagen zur Beantragung erweiterter Führungszeugnisse

11.08.2020 - Für die Anforderung zur Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses stellen wir Vorlagen zur Verfügung, welche bei den gelb markierten Stellen individuell anzupassen sind. Das Verfahren sieht vor, dass Sportvereine dies ihren Trainern/ Übungsleitungen/ Betreuungspersonen ausstellen. Mit diesem Dokument beantragen Trainer/ Übungsleitungen/ Betreuungspersonen dann das erweiterte Führungszeugnis bei der jeweiligen Meldestelle. Das erweiterte Führungszeugnis ist kostenlos, wenn das Engagement ehrenamtlich ist. Hier geht´s weiter.


Sport im Park startet - mit stellvertretendem Bürgermeister!

Bild: privat
Bild: privat

13.07.2020 Sport im Park geht los - und wie! Um 8 Uhr beginnt die Veranstaltung mit der Grußrede des KSB-Vorsitzenden Günther Nülle sowie des stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt Iserlohn, Thorsten Schick. Beide zeigten sich erfreut, dass Sport im Park trotz der Umstände stattfinden kann und bedankten sich bei allen, die voller Engagement mitgeholfen haben, um den Bürgerinnen und Bürgern das Sporttreiben im Park zu ermöglichen. Nachdem sich alle Teilnehmer registriert hatten und über die Hygienemaßnahmen in Kenntnis gesetzt wurden, startete um 8:30 Uhr mit "Walking" das erste Angebot. Unter den 15 Teilnehmern fanden sich auch Günther Nülle und Thorsten Schick wieder, die sich der Gruppe anschlossen und es sich nicht nehmen ließen, in idyllischer Umgebung selbst eine Stunde durch den Park zu walken.


Sport im Park 2020 in iserlohn-letmathe

24.06.2020 - Wer heute aufmerksam den Iserlohner Kreisanzeiger gelesen hat, der weiß schon um die frohe Kunde: Sport im Park in Iserlohn findet statt! Vom 13. Juli bis zum 07. August gibt es im Letmather Volksgarten ein buntes Sportprogramm mit 17 unterschiedlichen Angeboten, an denen ihr alle kostenlos teilnehmen könnt. 

 

Das vollständige Programm, Infos zu den Angeboten, den Teilnahmebogen und auch die geltenden Hygiene-Regeln findet ihr hier.


KSB Märkischer Kreis im Austausch mit der unteren Gesundheitsbehörde

Bild: privat
Bild: privat

15.06.2020 - Bei offenem Fenster und mit genügend Abstand zueinander trafen sich der Fachbereichsleiter für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz des Märkischen Kreises, Volker Schmidt, und Vertreter des Kreissportbundes zum gemeinsamen Austausch in Iserlohn. Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung mit dem vollständigen Text.


Zusammenfassung Neuigkeiten Qualifizierung 2020

28.05.2020 - Seit Beginn des Jahres wurde die Gültigkeit von ÜL-C Lizenzen dem DOSB-Standard angepasst. Dieser Standard besagt, dass Übungsleiter-C Breitensport Lizenzen nicht länger als 4 Jahre gültig sein dürfen. In der Vergangenheit war es so, dass mit Erlangen der Lizenz zum Jahresende zzgl. 4 Jahre die Gültigkeit berechnet wurde. Wer also am 15.03.2015 seine Lizenz erlangt hat, hatte eine Lizenzgültigkeit bis zum 31.12.2019. Das Datum, wann die Lizenz erlangt wurde, wird auch als Ausstellungsdatum bezeichnet und findet sich auf der Lizenz/ Lizenzkarte. Nach der neuen Regelung ist das neue Ablaufdatum der Lizenz (am obigen Beispiel) der 14. März 2019.

  • Merke: immer 4 Jahre minus 1 Tag
  • Die Regelung betrifft alle Lizenzen in Trägerschaft des Landessportbundes NRW

weiterlesen

 


erhöhte Übungsleiterförderung

09.04.2020  -  Das Programm zur Förderung der Übungsarbeit wird um 3 Millionen Euro bzw. rund 40 Prozent aufgestockt. Ein Vorziehen der Auszahlung (normaler Auszahlungstermin ist Oktober/November) auf den Sommer wird angestrebt. Auch hier sind die Anträge online über das Förderportal des Landessportbundes NRW möglich.

 

Wichtig: Vereine die bereits einen Antrag gestellt haben, profitieren automatisch von der zusätzlich bereitgestellten Förderung und müssen keinen extra Antrag stellen!


Mitgliederversammlung wird verschoben!

12.03.2020 - Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. (25. März) wird verschoben. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen durch das Corona-Virus möchte der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. hier ein klares Zeichen setzen und ebenfalls Verantwortung übernehmen. Nach einem intensiven Abwägungsprozess überwogen eindeutig die Argumente für eine Verschiebung. Ein neuer Termin wird erst dann kommuniziert, wenn die Situation beim Corona-Virus besser eingeordnet werden kann.


Workshop "Bewegungsangebote im Setting Altenpflege"

03.03.2020 -  Der Workshop "Bewegungsangebote im Setting Altenpflege - Kooperation Sportverein und Pflegeeinrichtung" findet am 07.03.2020 von 10 - 12 Uhr im Jugendraum des Nattenberg-Stadions, Am Nattenberg 3 in Lüdenscheid statt. Alle Übungsleiter*innen und Vertreter der Sportvereine und Pflegeeinrichtungen im Märkischen Kreis sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Welche Bedingungen sind für Bewegungsangebote der Sportvereine in Pflegeeinrichtungen notwendig? Was kann der Sportverein leisten? Was die Pflegeeinrichtungen? Das sind Fragen, die die Moderatorin Renate Maiworm gemeinsam mit den Teilnehmenden bearbeitet. Weiterlesen


Übungsleiter-C Basismodul abgeschlossen!

© Alina König
© Alina König

25.02.2020 - Am Sonntag haben 24 angehende Übungsleiter unser Basismodul in Iserlohn erfolgreich abgeschlossen! Neben dem aktiven Sporttreiben wurden wichtige theoretische Inhalte für die Praxis vermittelt, damit sie möglichst gut auf die Arbeit im organisierten Sport oder anderen Bildungseinrichtungen vorbereitet sind. Hierzu haben die Teilnehmer über 2 Wochenenden 30 Lerneinheiten nicht nur besucht, sondern teilweise auch selbst mitgestaltet und angeleitet.


Das Jolinchen trifft endlich auf Benni und Frida!

© Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.
© Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.

11.02.2020 - Heute kam es in der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Märkischer Kreis in Iserlohn zu einer absoluten Premiere! Alle Maskottchen trafen sich zum ersten Mal zu einer munteren Bewegungseinheit. Im Nachgang wurde dann noch ein Erinnerungsfoto gemacht.

 

Hier haben wir alle weiteren Informationen zu den unterschiedlichen Bewegungsabzeichen hinterlegt.


Klima Champions NRW

11.02.2020 - Klima und Umweltschutz bewegen! Unter diesem Motto fördert das neue Programm des LSB NRW Vereine, die sich für den Klimaschutz einsetzen und andere dazu motivieren wollen. Hierbei muss es sich nicht um große Maßnahmen handeln, sondern beginnt schon bei der Aktivierung der Vereinsmitglieder und ein Bewusstsein zu schaffen und zum Handeln zu bewegen. Für Vereine bietet sich hier die Möglichkeit ein Vorreiter zu sein, Umweltbewusstsein vorzuleben und einen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu leisten. Zudem verstärkt es die Identifikation innerhalb des Vereins sowie die Repräsentation nach außen und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Vernetzung mit Gleichgesinnten und dem damit einhergehenden Austausch. Die Förderung der engagierten Vereine erfolgt durch eine Prämierung im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung, Öffentlichkeitsarbeit über die Medien des LSB NRW und einem Preisgeld, welches mit insgesamt 5.000€ dotiert ist.

 

Hier haben wir alle weiteren Informationen hinterlegt.


Sport- und Spielgeräteverleih

13.01.2020 - Neues Jahr, neuer Service! Ab sofort könnt Ihr bei Bedarf einige unserer Materialien für die Sportpraxis oder anstehende Events ausleihen. Welche Materialien zur Verfügung stehen und wie Ihr euch bei uns meldet findet Ihr hier.


Frühzeitige Anmeldung zu den Qualifizierungen 2020!!!

06.01.2020 - Wir bitten freundlich um Beachtung, dass nach jetzigem Anmeldestand bereits viele Angebote für das neue Jahr sehr guten Zulauf (Übungsleiter-Ausbildung, Sport bei Rückenschmerzen, Sportabzeichen-Fortbildung)  zu verzeichnen haben. Je Aus- & Fortbildung haben wir maximal 20 freie Plätze zu vergeben. Je Seminar stehen je nach Angebot zwischen 12 und 20 freie Plätze zur Verfügung. Aus diesem Grunde bitten wir um frühzeitige Anmeldung (Das erste Basismodul und der Sporthelfer starten bereits Mitte Februar), bevor alle Plätze belegt sind. Zu den Qualifizierungen 2020 geht es hier entlang!