verlängerung der Antragsfrist für das Landesprogramm 1000x1000

Foto: LSB NRW - Andrea Bowinkelmann
Foto: LSB NRW - Andrea Bowinkelmann

07.04.2017 - Im Landesprogramm "1000x1000 - Anerkennung für den Sportverein" 2017 können Vereinsmaßnahmen, die in ihrer Ausrichtung auf die Zusammenarbeit mit Ganztagsschulen bzw. Kitas angelegt sind oder der Schaffung inklusiver Angebote für Menschen mit und ohne Behinderungen zu Gute kommen, mit 1.000 € gefördert werden. Die Antragfrist wurde bis zum 02. Mai verlängert. Alle Unterlagen und weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.


Es ist da! Benni & Frida

- Das neue Bewegungsabzeichen für Kitas und Sportvereine im MK

Foto: KSB MK
Foto: KSB MK

05.04.2017 - Benni & Frida auf Achse - Das etwas andere Bewegungsabzeichen für Kinder. Gemeinsam mit dem Regionalen Bildungsbüro MK und drei beteiligten Kindertageseinrichtungen hat die Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. mit „Benni & Frida“ ein neues Bewegungsabzeichen für Kitas und Sportvereine im Märkischen Kreis entwickelt. Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu "Benni & Frida". Der Anmeldeschluss ist der 12.05.2017.


Kreissportbund Märkischer Kreis freut sich über 100 Teilnehmer

Foto: KSB MK - Sebastian Pahlke
Foto: KSB MK - Sebastian Pahlke

31.03.2017 - Der 1. Vorsitzende des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. Günther Nülle begrüßte am Dienstagabend insgesamt 100 Teilnehmer aus dem Regierungsbezirk Arnsberg zur Veranstaltung Sportstättenfinanzierung in Iserlohn. Das Teilnehmerfeld setzte sich aus Vertretern der Sportvereine, der Stadt- und Gemeindesportverbände, der kommunalen Verwaltungen und der Politik zusammen. Behandelt wurden die Themen Sportpauschale, Schul- und Bildungspauschale, NRW.BANK., Förderung des herausragenden Sportstättenbaus, Kommunalrichtlinie, Kommunalinvestitionsförderungsgesetz, Gute Schule 2020 und weitere Bundes- und Landesförderprogramme.


Weiterbildung: Rollatortraining am 01.04.2017 in Lüdenscheid

Unter dem Motto „Raus aus dem Sessel - ran an den Rollator“ stellen wir den Übungsleitungen der Sportvereine im Märkischen Kreis ein neues Bewegungsangebot und mögliches Kooperationsmodell für Sportvereine und Senioreneinrichtungen vor. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte hier an und senden Sie uns Ihr Anmeldeformular zu.

 

Die detaillierte Ausschreibung finden Sie hier. Der Anmeldeschluss ist der 27.03.2017. Bei der Anmeldung bitte vermerken, ob ein Rollator vorhanden ist (oder nicht).


Stellenausschreibung - Freiwilliges soziales JAhr im Sport ab dem 01.09.2017

08.03.2017 - Ab dem 01.09.2017 ist es wieder möglich, ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport bei der Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. zu absolvieren.

Die genaue Ausschreibung finden Sie hier. Der Bewerbungsschluss ist der 30.04.2017.


Sportmedizinisches Symposium:

Die ärztliche Verordnung von bewegung am 01.04.2017 im Hellersen

23.02.2017 - Am Samstag, den 01. April 2017 findet um 9.00 Uhr das sportmedizinische Symposium: die ärztliche Verordnung von Bewegung" in der Sportklinik Hellersen in Lüdenscheid statt. Lesen Sie hier das Programm der Veranstaltung. Es handelt sich um ein anerkanntes,kostenloses Fortbildungsangebot (5 LE).


sportstätten schaffen u. erhalten-möglichkeiten der finanzierung

14.02.2017 - Am 28. März 2017 (Di.) findet im Audimax der Business and Information Technology School (Reiterweg 26b, 58636 Iserlohn) in der Zeit von 18:00 bis 21:00 Uhr eine kostenlose Infoveranstaltung zum Thema:

Sportstätten schaffen und erhalten - Möglichkeiten der Finanzierung statt. Zur Anmeldung klicken Sie hier !


Übungsleiter/innen - C Ausbildung mit dem Profil

„Kinder und Jugendliche“ - Startet am 25.02.2017

Foto: LSB NRW - Andrea Bowinkelmann
Foto: LSB NRW - Andrea Bowinkelmann

07.02.2017 - Die ÜL-C Ausbildung ist für diejenigen konzipiert, die Kinder- oder Jugendgruppen sportlich betreuen wollen. 

Ein Ansatzpunkt dieser Ausbildung ist der eigene Erfahrungsschatz. Dazu werden die Sichtweisen, Einstellungen und Haltungen der Teilnehmenden ins Blickfeld gerückt. Zudem wird das Leiten von Gruppen in immer wieder neuen Lernsequenzen geübt und reflektiert. Anmeldeschluss Aufbaumodul: 01.03.2017. Zur Onlineanmeldung geht es hier lang.


Lange fit und selbstständig bleiben!

01.02.2017 - In der heutigen Ausgabe des Iserlohner Kreisanzeigers lesen Sie den

Artikel: "Lange fit und sellbstständig bleiben!"


Argumentations- und Handlungstraining gegen Rechts(-populismus) im Sport

27.01.2017 - In Kooperation mit dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V., dem Kreissportbund Ennepe-Ruhr-Kreis sowie dem Stadtsportbund Hagen findet am 11.02.2017 die Fortbildung "Argumentations- und Handlungstraining gegen Rechts(-Populismus) im Sport" statt. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.


Franz-Josef Bomnüter erhält Ehrenring der Stadt Iserlohn

Foto: privat
Foto: privat

20.01.2017 - Im Rahmen  des Iserlohner Neujahrsempfangs wurde in diesem Jahr das Ehrenmitglied des Kreissportbundes Märkischer Kreis, Franz-Josef Bomnüter geehrt. Wir zitieren an dieser Stelle den Bürgermeister der Stadt Iserlohn, Peter-Paul Ahrens: „Seine ehrenamtliche und kommunalpolitische Karriere kann mit Fug und Recht als beispiellos bezeichnet werden“, sagt Ahrens. Hier gelangen Sie zur Fotostrecke vom Lokalkompass.


NEU: ZERTIFIKAT BEWEGUNGSFÖRDERUNG IN SPORTVEREIN UND KITA

Foto: LSB NRW -Michael Grosler
Foto: LSB NRW -Michael Grosler

17.01.2017 - Bewegungsgelegenheiten und -anlässe für Kinder in Ihrer Einrichtung zu schaffen ist eine der großen Herausforderungen in Ihrem pädagogischen Alltag. Wir bieten Ihnen mit dieser Qualifizierungsmaßnahme vertiefende Inhalte auf der Basis psychomotorischer Erkenntnisse für eine zeitgemäße Bewegungsförderung auch als Grundlage für das Konzept in Ihrer Kita oder im Sportverein. Erweitern Sie Ihr Wissen und lernen Sie das Bewegungsverhalten von Mädchen und Jungen besser einzuschätzen und zu fördern. Hier geht es zur Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 27.01.2017


5. Iserlohner Fußball-Integrationsturnier

Foto: privat
Foto: privat

21.12.2016 - Am vergangenen Wochenende (17.-18.12.2016) fand das 5. Fußball-Integrationsturnier in Iserlohn statt. Neben vielen ortsansässigen Fußballvereinen, nahm auch eine Mannschaft bestehend aus 16-18 jährigen Flüchtlingen teil. Der Erfolg blieb leider aus, dafür war der Spaß umso größer. Hier können Sie weiterlesen.


Bildung braucht Bewegung! Qualifizierungsangebote 2017 stehen fest!

29.11.2016 - Die jährlich erscheinende "Qualifizierung im Sport" heißt jetzt: "BILDUNG BRAUCHT BEWEGUNG". Wir freuen uns, dass diese nun fertiggestellt ist. Mit dem Druck braucht es nun zwar noch ein paar Tage, aber wer sich bereits ein digitales Exemplar als PDF sichern möchte, der kann  sich die Broschüre auch hier herunterladen.

 

Die Onlinebuchung wird ebenfalls bald freigeschaltet. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Aus-, Fort- und Weiterbildungen 2017.


auszahlung der übungsleiterzuschüsse an die sportvereine verzögert sich

24.10.2016 - Aufgrund der Umstellung auf das neue webbasierte Förderportal verzögert sich die Auszahlung der Übungsleiterzuschüsse an die Sportvereine. Der Landessportbund hat uns die Übersicht für Mitte/Ende Oktober zugesagt. Danach werden die ÜL-Zuschüsse des Märkischen Kreises umgehend ausgezahlt.


Neu! Fortbildung zum Alltags-Trainings-Programm (ATP) am 26.11.2016

17.10.2016 - Die anerkannte Fortbildung auf der zweiten Lizenzstufe findet am 26.11.2016 in Kooperation mit dem SSB Dortmund und dem KSB Ennepe-Ruhr in Witten statt. Alle weitere Informationen finden Sie hier.


Bewegung tut der Sprache gut - Die Zweite

07.10.2016 - Am 06.10.2016 fand in Iserlohn die Weiterbildung "Bewegung tut der Sprache gut - Sprachförderung durch Bewegungsförderung" statt. Auch in diesem Jahr haben insgesamt 28 Erzieherinnen an dieser Weiterbildung teilgenommen. Wir haben uns einen ganzen Nachmittag mit den Themen "Bewegungsförderung", "Sprachförderung" und die praktische Umsetzung von Bewegung und Sprache beschäftigt! Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Regionalen Bildungsbüro MK statt. Wir danken für die gute Zusammenarbeit! Weitere Infos finden Sie hier!


Kurz und Gut Seminar "Netzwerke qualifzieren und Stärken" am 14.11.2016

29.09.2016 - Am Montag, den 14. November 2016 findet ab 18.00 Uhr im Kreishaus Lüdenscheid das Kurz und Gut Seminar "Netzwerke qualifizieren und stärken: Sport- und integrationspolitische Grundlagen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit" statt.

Weitere Informationen und die Wege zur Anmeldung finden Sie hier.


"Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport"

20.09.2016 -  Am Samstag (17.09.2016) fand die Abschlussfachtagung "Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport" in Duisburg statt. Wir waren gemeinsam mit den beiden Projektvereinen TuS 06 Dröschede e.V. und Taekwondo Sport Letmathe vor Ort.

Hier können Sie weiterlesen.


TAlk im Wahlkreis- 1. Politbrunch der Sportjugend MK

10.09.2016 - In Meinerzhagen hat der erste Politbrunch der Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis und der Sportjugend Meinerzhagen stattgefunden. In einer lockeren Atmosphäre trafen sich Vertreter aus Politik, Verwaltung, Sportes und Ehrenamt, um über die Themen „ Bildung braucht Bewegung - Das hab ich beim Sport gelernt“ und „Integration durch Sport“ zu diskutieren.


Sportfunk #3

06.09.2016 - Mit dem Sportfunk möchten die Mitarbeiter des Kreissportbundes regelmäßig alle Sportvereine und Medien im Märkischen Kreis mit den wesentlichen Neuigkeiten versorgen. 

 

Zu allen Themen des Sportfunk #3 gelangen Sie hier lang.


Sonderförderung 500x500

31.08.2016 - Das Land Nordrhein-Westfalen stellt dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen neue Gelder als Unterstützung von Sportvereinen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Weitere Informationen sowie die Beantragung können Sie hier finden.


Gesundheitstag 17.09.2016 im Hellersen Lüdenscheid

25.07.2016 - Am Samstag, den 17. September 2016 findet ab 9.00 Uhr in der Sportklinik Hellersen in Lüdenscheid der 12. Gesundheitstag statt. Diese Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung der Sportklinik Hellersen mit dem Kreissportbund Märkischer Kreis, der AOK und dem Sportärztebund Westfalen. Der Gesundheitstag ist ein anerkanntes Tagesfortbildungsangebot (8/7 LE). Alle weiteren Informationen und die Wege zur Anmeldung finden Sie hier.


SPortfunk #2

14.07.2016 - Mit dem Sportfunk möchten die Mitarbeiter des Kreissportbundes regelmäßig alle Sportvereine und Medien im Märkischen Kreis mit den wesentlichen Neuigkeiten versorgen. 

 

Zu allen Themen des Sportfunk #2 gelangen Sie hier lang.


Referent "Integration durch Sport" tritt Stelle an

01.07.2016 - Nicolas Dahlmann (links auf dem Bild) hat am heutigen Tage die Stelle Referent "Integration durch Sport" beim Kreissportbund MK angetreten. Der 1. Vorsitzende Günther Nülle wünschte dem neuen Mitarbeiter einen guten Einstieg und viel Ausdauer in dieser neu geschaffenen Stelle beim Kreissportbund.


KommSport-Faltblatt 2016

30.06.2016 - Das KommSport-Faltblatt wurde überarbeitet und die Angebote sowie deren Ansprechpartner aktualisiert!

 

Das neue Faltblatt steht Ihnen hier zum herunterladen zur Verfügung.


Betriebsausflug 2016

21.06.2016 - Am Freitag, den 17.06.2016 fand der erste Betriebsausflug der hauptamtlichen Mitarbeiter des Kreissportbundes Märkischer Kreis in Oberhausen statt. Nach der Anreise stand als Erstes der Besuch des Gasometers mit der aktuellen Ausstellung "Wunder der Natur" auf dem Plan. Nach dem anschließenden Besuch des Sea-Life wurde das Programm mit einem Restaurantbesuch abgerundet. Über eins waren sich alle sicher: das war nicht der letzte Betriebausflug!


NEUER TERMIN !!! Fortbildung "Sport Interkulturell" am 03. & 04.09.16 in Iserlohn

14.06.2016 - Jeden Tag begegnen wir Menschen aus anderen Kulturen: Ob bei der Arbeit, beim Einkaufen oder beim Sport. Im Alltag brauchen wir aber nicht nur soziale Fähigkeiten, sondern auch Sensibilität und Verständnis für andere Werte, Ansichten, andere Lebens- und Denkweisen, damit Missverständnisse und Konflikte erst gar nicht entstehen.

 

Alle Beteiligten können auf vielfältige Weise von der Fortbildung profitieren. Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu der Fortbildung.


der SPortfunk

10.06.2016 - Mit dem Sportfunk möchten die Mitarbeiter des Kreissportbundes regelmäßig alle Sportvereine und Medien im Märkischen Kreis mit den wesentlichen Neuigkeiten versorgen. 

 

Integration im Fokus

Ab dem 01.07.2016 verstärkt Nicolas Dahlmann das Team der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Märkischer Kreis mit dem Aufgaben- und Verantwortungsbereich Integration. Lesen Sie hier weiter: Integration.

 

Zu allen Themen des Sportfunk #1 gelangen Sie hier lang.


Mitgliederversammlung 27.04.2016 in Plettenberg

28.04.2016 - Insgesamt 120 Delegierte aus den Sportvereinen des Märkischen Kreises haben trotz kurzer Rückkehr des Winters den Weg nach Plettenberg gefunden. Absolutes Highlight der Versammlung bildete die Rede von Franz Müntefering. Auf humorvolle Art und Weise ging er auf das Thema „Bewegt ÄLTER werden“ ein. Viele Anekdoten und in kleine Geschichten verpackt, erzeugten eine gute Stimmung unter den Delegierten.

 

Neu im Vorstand des Kreissportbundes ist Anja Esser aus Lüdenscheid. Die übrigen Vorstandsmitglieder (Günther Nülle, Rainer Risse, Georg Schebesta und Klaus Scharf) wurden einstimmig in ihren Ämtern wiedergewählt. Renate Friedrichs wurde nach vier Jahren Mitarbeit im Kreissportbund Märkischer Kreis gebührend verabschiedet.

 

Positiv wurde das Vertrauen der Delegierten in die Arbeit des Bundes aufgenommen. So haben insgesamt

90% der anwesenden Delegierten dem Antrag des Vorstandes auf Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zugestimmt.

Das Bild zeigt von links: Sebastian Pahlke, Alexandra Esser, Georg Schebesta, Brigitte Schmitz-Gerau, Anja Esser, Mandy Owczarzak, Günther Nülle, Rainer Risse, Rita Krämer-Stamm, Franz-Josef Bomnüter, Patrick Krone, es fehlt Klaus Scharf.
Das Bild zeigt von links: Sebastian Pahlke, Alexandra Esser, Georg Schebesta, Brigitte Schmitz-Gerau, Anja Esser, Mandy Owczarzak, Günther Nülle, Rainer Risse, Rita Krämer-Stamm, Franz-Josef Bomnüter, Patrick Krone, es fehlt Klaus Scharf.
Das Bild zeigt von links: Landrat Thomas Gemke, Vorsitzender Günther Nülle, Botschafter Franz Müntefering und Bürgermeister der Stadt Plettenberg Ulrich Schulte.
Das Bild zeigt von links: Landrat Thomas Gemke, Vorsitzender Günther Nülle, Botschafter Franz Müntefering und Bürgermeister der Stadt Plettenberg Ulrich Schulte.

„Quartier“! - Was für ein Tier ist das denn?

08.04.2016 - Unter „Quartier“ wird der Ort verstanden, der in den jeweiligen Kommunen von den Menschen als „ihr Quartier“ empfunden wird, also der persönlich-räumliche Bezugsrahmen, in dem sie ihre sozialen Kontakte pflegen und ihr tägliches Leben gestalten. Diese Quartiere sehen in NRW völlig unterschiedlich aus, sie können urban oder dörflich strukturiert sein, weitläufig oder verdichtet. „Quartier“ ist also da, „wo die Menschen sich zu Hause fühlen“: in einem größeren Stadtteil, einem Siedlungsgebiet oder in einem (kleinen) Dorf. Hier können Sie sich das neue Faltblatt ansehen und ggf. auch herunterladen und ausdrucken.


Broschüre zum Thema "Vereinsarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern"

Die Führungsakademie hat eine sehr informative Broschüre zum Thema "Vereinsarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern" herausgegeben.

Hier erfahrt ihr mehr dazu.


Informationsveranstaltung „Bewegt ÄLTER werden im Quartier!“ 13.06.2016

02.06.2016 - Die kostenlose Infoveranstaltung am 13.06.2016 um 18.00 in der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Märkischer Kreis in der Barbarossastraße 11 in  Iserlohn richtet sich an alle interessierten und engagierten Vereinsmitarbeiter, die in „Ihrem Quartier“ etwas verändern und/oder eine Entwicklung mit Bezug auf den Begriff Quartier voranbringen möchten.

 

Anmelden können sich Vereine bis zum 10.06.2016 unter dieser Mailadresse.

 


Aktionstag „HERSCHEID bewegt sich!“ am 22.07.2016 im Bürgersaal

27.04.2016 - Nach 2013 in Iserlohn und 2015 in Meinerzhagen wird es auch in 2016 einen Aktionstag im Rahmen des Programms: „Bewegt ÄLTER werden im MÄRKISCHEN KREIS!“ geben. In diesem Jahr ist die Gemeinde Herscheid an der Reihe.

 

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung zum Aktionstag HERSCHEID bewegt sich!

 


Kreissportbund erhält halbe Fachkraftstelle für INtegration

v.l. Sebastian Pahlke, Eberhard Gienger, Günther Nülle, Christel Voßbeck-Kayser, Patrick Krone und Mandy Owczarzak.
v.l. Sebastian Pahlke, Eberhard Gienger, Günther Nülle, Christel Voßbeck-Kayser, Patrick Krone und Mandy Owczarzak.
Ex-Turnweltmeister Eberhard Gienger informiert sich über die Arbeit des Kreissportbundes MK.

KSB erhält halbe Fachkraftstelle für Integration | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/ksb-erhaelt-halbe-fachkraftstelle-fuer-integration-id11758918.html#plx1153341786

25.04.2016 - Der Ex-Turnweltmeister und aktueller sportpolitischer Sprecher der CDU Bundestagsfraktion Eberhard Gienger informierte sich gemeinsam mit Christel Voßbeck-Kayser (MdB) am 21.04.2016 über die Arbeit des Kreissportbundes Märkischer Kreis in Iserlohn.

 

Aktuell kann der Kreissportbund derweil vermelden, dass ab dem 01.06.2016 eine halbe Fachkraftstelle für Integration eingerichtet werden wird.

 

Lesen Sie hier den gesamten Artikel im Iserlohner Kreisanzeiger.

Sport und Ehrenamt, Sport und dessen integrativer Charakter - dies sind zwei wichtige Themenbereiche für die Gesellschaft im Allgemeinen und die Sportvereine im Besonderen. Wie gestaltet sich die Praxis? Was funktioniert, was nicht? Wo bedarf es der Unterstützung durch die Politik? Was ist überhaupt machbar?

KSB erhält halbe Fachkraftstelle für Integration | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/ksb-erhaelt-halbe-fachkraftstelle-fuer-integration-id11758918.html#plx1685293274
Sport und Ehrenamt, Sport und dessen integrativer Charakter - dies sind zwei wichtige Themenbereiche für die Gesellschaft im Allgemeinen und die Sportvereine im Besonderen. Wie gestaltet sich die Praxis? Was funktioniert, was nicht? Wo bedarf es der Unterstützung durch die Politik? Was ist überhaupt machbar?

KSB erhält halbe Fachkraftstelle für Integration | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/ksb-erhaelt-halbe-fachkraftstelle-fuer-integration-id11758918.html#plx1685293274

Sport und Ehrenamt, Sport und dessen integrativer Charakter - dies sind zwei wichtige Themenbereiche für die Gesellschaft im Allgemeinen und die Sportvereine im Besonderen. Wie gestaltet sich die Praxis? Was funktioniert, was nicht? Wo bedarf es der Unterstützung durch die Politik? Was ist überhaupt machbar?

KSB erhält halbe Fachkraftstelle für Integration | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/ksb-erhaelt-halbe-fachkraftstelle-fuer-integration-id11758918.html#plx1685293274

Alexandra Esser ist Lüdenscheids Sportlerin des Jahres

10.04.2016 - Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute für die anstehenden Herausforderungen.

 

Natürlich gratulieren wir auch allen anderen Sportlerinnen und Sportlern, die gestern geehrt wurden.

 

Hier geht´s zum Artikel und zur Bildergalerie der Lüdenscheider Nachrichten.

 


LSB-Präsident Walter Schneeloch im Interview

01.04.2016 - Der LSB-Präsident Walter Schneeloch hat sich in einem Interview mit den Lüdenscheider Nachrichten zur aktuellen Hallenbelegung durch Flüchtlinge geäußert, sowie zu Themen wie mangelnde Bereitschaft zum Ehrenamt und zu den Sportstättennutzungsgebühren. Dabei  gab er mögliche Fehler und Lösungen an. Den Artikel können Sie hier lesen.


Jugendversammlung der Sportjugend im KSB MK e.V.

21.03.2016 - Am 16.03.2016 fand im Schützenhaus des BSV 1864 Hemer e.V. die Jugendversammlung der Sportjugend im KSB Märkischer Kreis e.V. statt.

 

An der Versammlung nahmen 22 Vereine aus dem Märkischen Kreis teil. Der Jugendausschuss der Sportjugend informierte die Jugendvertreter/innen der Sportvereine u.a. über aktuelle Arbeitsschwerpunkte und über Fördermöglichkeiten für die Kinder- und Jugendarbeit im Sport. Aufgelockert wurde die Versammlung durch kleine und lustige Bewegungsspiele.

Wir bedanken uns beim BSV Hemer für die Gastfreundschaft und bei den Vereinen für die Teilnahme!

 

Die vorgestellten Inhalte können hier eingesehen werden.


Franz Müntefering bei der Mitgliederversammlung am 27.04.2016

03.03.2016 - Franz Müntefering kommt zur Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. in Plettenberg. Franz Müntefering wird als Botschafter des Programms "Bewegt ÄLTER werden in NRW!" auf der Versammlung einen Vortrag halten.

 

Datum: Mittwoch, den 27.04.2016

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Ort: Aula - Städtisches Albert-Schweitzer-Gymnasium Plettenberg 


Förderung der Übungsarbeit 2016

02.03.2016 - Auch im Jahr 2016 können die Sportvereine wieder Anträge auf Förderung der Übungsarbeit im Sportverein beim Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. stellen. Die Antragstellung ist vom 01. März bis zum 31. Mai 2016 möglich. Als Voraussetzung für die Antragstellung gilt u.a. die bereits durchgeführte Bestandserhebung für den Verein. Der Antrag auf Förderung der Übungsarbeit soll online im Förderportal gestellt werden. Für die Nutzung des Online-Verfahrens braucht man nur die Zugangsdaten, die auch bereits für die Online-Bestandserhebung verwendet wurden. Als Hilfestellung zum Ausfüllen des Antrags wurde ein Anleitungsvideo hinterlegt. Sollten technische Probleme auftreten, nutzen Sie bitte diese E-Mail Adresse


Förderprogramm 1000x1000

29.02.2016 - Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und der LSB NRW fördern gemeinsam das Engagement von Sportvereinen im Ganztag der Schulen und Kitas. Im Landesprogramm 2016 sollen Vereinsmaßnahmen, die in ihrer Ausrichtung auf die Zusammenarbeit mit Ganztagsschulen oder Kitas angelegt sind, mit 1000€ gerfördert werden. Der KSB MK e.V. entscheidet im Rahmen seines individuellen Kontingents, anhand der örtlichen Bedarfe und der Qualität der Anträge, welche Vereinsmaßnahmen gefördert werden. Die Antragsfrist ist am 29.04.2016.

Hier gelangen Sie zum Download des Anmeldeformulars und zum Antrag des vorzeitigen Maßnahmenbeginns.


Sportlerehrung 2016 - Märkischer Kreis

24.02.2016 - Die diesjährige Sportlerehrung des Märkischen Kreises findet am Freitag, den 24.06.2016 am Schul- und Sportzentrum Hemberg in Iserlohn statt. Das Antragsformular zur Sportlerehrung können Sie sich hier herunterladen. Die Antragsfrist ist der 22.04.2016.

 


Neue Vergütungssätze im Rehasport in NRW ab 01.01.2016

Rückwirkend zum 01.01.2016 gelten für die von REHASupPORT - dem Service- und Zertifizierungszentrum des LSB NRW zertifizierten Angebote neue Vergütungssätze. Die gesamte Pressemitteilung des LSB NRW können Sie sich hier ansehen und ggf. herunterladen.


Stellenausschreibung: FSJ im Sport ab dem 01.09.2016

Ab dem 01.09.2016 ist es wieder möglich, ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport bei der Sportjugend im Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. zu absolvieren.

 

Zeitraum des FSJ: 01.09.2016 bis zum 31.08.2017

Alter: 17 – 26 Jahre

 

Deine Arbeitsbereiche sind u.a.:

Organisation und Verwaltung, Sport im Offenen Ganztag / in KITA,

Integration durch Sport, Junges Ehrenamt, Qualifizierungsarbeit

 

Hier findest du die Stellenausschreibung und weitere Informationen. Bewerbungsfrist: 18.03.2016


Bewegt ÄLTER werden im Quartier - Beratung durch den Kreissportbund

Der Kreissportbund Märkischer Kreis bietet ab Februar 2016 Beratungsleistungen im Rahmen des Projektes "Bewegt ÄLTER werden im Quartier" an. Dieser Service stellt dabei neben den Vereinen im Märkischen Kreis auch eine Leistung für Stadt- und Kreissportbünde in NRW dar.

 

Lesen Sie bitte hier weiter, wenn Sie dieses Thema interessieren sollte.


Gutscheinaktion: ÜL-C Ausbildung - Breitensport Kinder & Jugendliche

Werden Sie fit für die SPORTARTÜBERGREIFENDE BREITENSPORTLICHE ARBEIT mit Kindern und Jugendlichen!

Der KSB MK und seine Sportjugend bieten ab Februar 2016 die ÜL-C Ausbildung Breitensport Kinder und Jugendliche an. Die Termine finden Sie hier. Den Flyer finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Gutscheinaktion:

Landessportbund/Sportjugend NRW fördern diese Ausbildung im Jahr 2016 gesondert mit einer Gutscheinaktion. Zehn Vereinsmitarbeiter/-innen können einen Gutschein in Höhe von jeweils 150,- Euro erhalten.

Für die ersten 10 verbindlichen Anmeldungen (Basis- und Aufbaumodul) wird automatisch der Gutschein verrechnet.


Schweigen schützt die Falschen! - Impulsveranstaltung 27.02.2016

Jeder der in der Kinder- und Jugendarbeit tätig ist, muss sich automatisch mit der Thematik „Kinder- und Jugendschutz im Sport“ auseinandersetzen. Mit dem neuen Bundeskinderschutzgesetz (seit dem 01.01.2012) und die damit einhergehenden Veränderungen ist das Thema „Schweigen schützt die Falschen! - Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport“ ein hochinteressantes Thema für unsere Sportvereine geworden.

 

Hier findet ihr den Flyer mit den Inhalten sowie das Anmeldeformular.

 

Der Anmeldeschluss ist der 22.02.2016.


Sterne des Sports - Publikumspreis

 

Der Schwimmverein Plettenberg wurde im Rahmen des Wettbewerbs "Sterne des Sports" für einen Publikumspreis nominiert.  Die Abstimmung dazu erfolgt ab dem 12. Januar 2016 ab 5 Uhr. Abstimmen kann man unter folgendem Link: www.sterne-des-sports.de

Der SV Plettenberg freut sich über jede Stimme!


ÜbungsleiterBörse online

Die Übungsleiterbörse des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. und seiner Sportjugend ist online gestellt! Wir hoffen, unseren Vereinen so bei ihrer Suche nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Hilfe sein zu können. Hier gelangen Sie zu der Übungsleiterbörse.


Wichtige Vernetzung

Foto: Andrea Bowinkelmann
Foto: Andrea Bowinkelmann

Bewegungsmangel von älteren Menschen muss nicht sein.

 

Und auch zur Integration von sozial benachteiligten Gruppen kann "Bewegt ÄLTER werden in NRW!" wertvolle Beiträge leisten. Lesen Sie hier den gesamten Artikel.


Presseinformation Landessportbund NRW

270 oder 400? Zahlen des Landessportbundes NRW zur Belegung von Sporthallen durch Flüchtlinge sind seriös

 

Duisburg (01. Dezember 2015) - Mit Erstaunen und Unverständnis reagiert der Landessportbund NRW auf eine heute (01.12.) vielfach verbreitete Meldung des Westdeutschen Rundfunks (WDR): „Weniger Turnhallen mit Flüchtlingen belegt, als bisher angenommen“  Hier geht es weiter zur gesamten Presseinformation.


Schweigen schützt die Falschen - Informationsveranstaltung

Am 26.11.2015 fand im Vereinsheim des TuS 06 Dröschede e.V. die Informationsveranstaltung zum Thema "Schweigen schützt die Falschen - Kinder- und Jugendschutz im Sportverein und Verband" statt. 20 Vereinsvertreter aus 8 Iserlohner Sportvereinen waren an dem Abend vor Ort und haben sich primär mit Präventionsmöglichkeiten (u.a. erweitertes Führungszeugnis) in der eigenen Vereinsarbeit auseinandergesetzt. Hier gelangen Sie zu den Materialiien.


Bewegung tut der Sprache gut!

Am 18.11.2015 fand in Lüdenscheid die Weiterbildung "Bewegung tut der Sprache gut - Sprachförderung durch Bewegungsförderung" statt. Insgesamt haben 30 Erzieherinnen an dieser Weiterbildung teilgenommen. Die Weiterbildung war ein voller Erfolg und soll im nächsten Jahr erneut angeboten werden.

 Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Regionalen Bildungsbüro MK statt. Wir danken für die gute Zusammenarbeit!


Qualifizierung im Sport 2016 steht zum Download bereit

Die Termine für die Qualifizierung 2016 stehen fest.

 

Die Qualifizierungsbroschüre 2016 lässt sich hier oder per Klick auf das Bild herunterladen.

 

Anmeldungen sind ab sofort per Anmeldeformular und in Kürze über das Qualifizierungsportal möglich.

 

Details zu den Qualifizierungsangeboten finden Sie außerdem hier.



Hauptausschusssitzung am 29.10.2015

Quelle: Meinerzhagener Zeitung vom 31.10.2015
Quelle: Meinerzhagener Zeitung vom 31.10.2015

Zur Hauptausschusssitzung des Kreissportbundes Märkischer Kreis e.V. am 29.10.2015 konnte der Vorsitzende Günther Nülle erfreuliche 27 Teilnehmer aus den 14 Stadt- und Gemeindesportverbänden im Märkischen Kreis begrüßen.

 

Das einnehmende Thema der Sitzung war die aktuelle Situation der Hallennutzung durch Flüchtlinge, von der viele Städte und Gemeinden betroffen sind.  Lesen Sie hier den gesamten Artikel der Meinerzhagener Zeitung vom 31.10.2015.


Südwestfalen-Award 2015 - Kreissportbund Märkischer Kreis für seine Homepage nominiert

Patrick Krone (11. v.l.) war mit der Homepage www.ksb-mk.de einer der drei Nominierten in der Kategorie "Non-Profit". Foto: Wolfgang Detemple
Patrick Krone (11. v.l.) war mit der Homepage www.ksb-mk.de einer der drei Nominierten in der Kategorie "Non-Profit". Foto: Wolfgang Detemple

Die Awards gibt es bereits seit 15 Jahren für die besten Internetseiten der Region und werden verliehen von den drei südwestfälischen IHKs in Arnsberg, Hagen und Siegen.

 

Insgesamt  wurden aus ca. 90 Bewerbungen 5 Preisträger ausgewählt. In jeder Kategorie, zu denen neben "Non-Profit" ausserdem die Bereiche: Kunde, Technik und Design wurden 3 Internetseiten nominiert. Zudem gab es einen Sonderpreis. Weitere Infos zu den Gewinnern finden Sie hier.


Sport- und Gruppenhelferforum 21.10.2015

Die Sportjugend Märkischer Kreis, die Sportjugend Ennepe-Ruhr  und der SSB Hagen haben auch in diesem Jahr über 120 Schüler und Schülerinnen und 17 Lehrer/innen beim alljährlichen Sport- und Gruppenhelferforum zum Schwitzen gebracht!

Die Sport- und Gruppenhelfer/innen konnten in 17 verschiedenen Workshops ihre Kenntnisse erweitern und neue Sportarten ausprobieren. Von Rugby zu Kin-Ball über Jugger,....die Auswahl war riesig.

 

Auch unsere Sportvereine hatten die Möglichkeit sich zu präsentieren und übernahmen einige der Workshops. Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung! Es war eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns auf das nächste Jahr!


Infoveranstaltung REHASupPORT 19.10.2015

Am gestrigen Montag, den 19.10.2015 um 18.30 veranstaltete der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. in Kooperation mit dem TSV Kierspe 1879/1904 e.V. für die Sportvereine im Märkischen Kreis die Informationsveranstaltung REHASupPORT (Aktuelle Entwicklungen im Rehabilitationssport) im Vereinsheim des TSV Kierspe 1879/1904 e.V. Hier lesen Sie weiter.


Flipchart-Inhalte der Zukunftswerkstatt 09.09.2015

Foto: Klaus-Peter Uhlmann
Foto: Klaus-Peter Uhlmann

Hier gelangen Interessierte zum Fotoprotokoll von Klaus-Peter Uhlmann zur Veranstaltung:


Zukunftswerkstatt „Bewegt ÄLTER werden im MÄRKISCHEN KREIS“

am 09.09.2015.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie den Referenten und Workshopleiter Klaus-Peter Uhlmann.


Bewegt ÄLTER werden im Quartier-Vereine können sich bewerben

Foto: Andrea Bowinkelmann
Foto: Andrea Bowinkelmann

Ziel des Projektes

„Bewegt ÄLTER werden im Quartier“

und aller Bemühungen ist es, Bewegungs-, Körper- und Leiberfahrungen, Spiel- und sportliche Basisaktivitäten als festen Bestandteil alltäglichen Lebens aller Menschen im Quartier zu integrieren. Ab sofort können sich Vereine im Kreissportbund Märkischer Kreis für das Projekt bewerben. Hier lesen sie weiter und gelangen zu den Ausschreibungen.


KommSport-Angebotsflyer in der Verteilung

Ab November stehen im Rahmen des Projekts „KommSport“ die nächsten sportmotorischen Testungen von Grundschulkindern der 2. Klasse in Iserlohn an.

 

Ziel ist es den Kindern im Nachgang passgenaue Bewegungsangebote zur Verfügung zu stellen. Am Rande einer Lehrerfortbildung zum Thema Psychomotorik wurden nun die neuen „KommSport“-Flyer der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Hier gelangen Sie zum Download der neuen Flyer.


KommSport Fortbildung Grundschullehrer 02.09.2015

Im Rahmen der Fortbildung Psychomotorik Teil 1 für Lehrkräfte im Projekt KommSport haben sich 20 Iserlohner Grundschullehrer am Mittwoch, den 02.09.2015 um 13.00 in der Sporthalle der Grundschule Bömberg zusammengefunden, um dem Vortrag von Rita Krämer-Stamm zu horchen.

 

Hier können Sie weiterlesen.


FSJ im Sport: neues Gesicht beim KSB & seiner Sportjugend!

Wie schnell die Zeit vergeht:

Unser FSJ´ler, Max Jost hatte am Freitag seinen letzten Tag in der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Märkischer Kreis. Ein ganzes Jahr hat er uns begleitet. Heute hat er den Staffelstab an seine Nachfolgerin Alexandra Esser weitergegeben. Wir sind sehr dankbar für seine große Unterstützung und die vielen schönen Momente. Wir wünschen dir, Max, alles Gute für deine weitere Zukunft! Wir freuen uns sehr darüber, Alexandra in unserem Team begrüßen zu dürfen! Wir sind gespannt auf die nächsten 12 Monate und auf viele gemeinsame Projekte und Veranstaltungen!


Das habe ich beim sport gelernt

Sport bildet – und zwar täglich, in jeder Trainingseinheit und allen Wettkämpfen: Diese untrennbare Verbindung stellt der Landessportbund NRW in den Mittelpunkt seiner bis 2017 angelegten Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“. Denn über Kindergärten, Schulen oder Studiengänge hinaus sind auch sämtliche Sportvereine echte Hauptdarsteller, wenn es um wertvolle Bildungsarbeit und die Vermittlung lebenslanger Fähigkeiten von Respekt über Teamgeist bis zu Selbstvertrauen geht.

 

Alles zur Kampagne finden Sie hier: www.beim-sport-gelernt.de