Taekwondo - Selbstverteidigung

Volker Tabel - TSL 2000 e.V

 

Die Einheiten werden Kontaktfrei durchgeführt, damit die Hygiene und Sicherheitsmaßnahen eingehalten werden. Es werden Grundkenntnisse der Sportart Taekwondo vermittelt. Dazu gehören Blöcke zur Abwehr von Schlägen und Tritten sowie die dementsprechenden Kontertechniken.

Weiterhin wird die erste Form (Poomsae) trainiert. Hierbei handelt es sich um Bewegungsformen, in der alle Bewegungen genauestens vorgegeben sind. Sie setzen sich aus den zuvor erlernten Techniken zusammen. Dadurch lernen die Trainierenden die Techniken aus der Bewegung heraus anzuwenden.

Natürlich darf in den Trainingseinheiten auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Dadurch ist eine lockere und entspannte Atmosphäre gewährleistet und das Training von unbekannten Dingen mit richtig viel Spaß vorprogrammiert.

 

Der Verein:

Taekwondo Sport Letmathe 2000 e. V.

E-Mail: info@tsl2000.de 

www.tsl2000.de 
Ansprechpartner

1. Vorsitzende  Katja Kanitz 

Telefon: 02374/502055 

E-Mail: info@tsl2000.de